Die Feuerwehr in Essen hat einen 48 Jahre alten Mann gerettet, der unter einem Radlader eingeklemmt war.
+
Die Feuerwehr in Essen hat einen 48 Jahre alten Mann gerettet, der unter einem Radlader eingeklemmt war.

Rettung mit Trecker

48-Jähriger unter Radlader eingeklemmt und schwer verletzt: Rettungshubschrauber im Einsatz.

Ein 1,5 Tonnen schwerer Radlader ist am Morgen aus bislang ungeklärter Ursache bei Bauarbeiten in Essen-Kettwig umgekippt. Dabei wurde eine Person eingeklemmt und schwer verletzt. Der Mann wurde per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Der 48-jährige Mann war mit dem Arm unter einem kleinen Radlader (1,5 Tonnen Eigengewicht) eingeklemmt. Auf Grund der Lage der Einsatzstelle und der damit verbundenen längeren Anfahrt der Retter entschied die Leitstelle unmittelbar nach Notrufeingang, einen Rettungshubschrauber mit zu alarmieren.

Zwei Notärzte versorgen den Schwerverletzten

Christoph 9 aus Duisburg landete kurz nach Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte an der Einsatzstelle. Der Patient wurde vor Ort von zwei Notärzten notfallmedizinisch versorgt. Im Anschluss wurde die Rettung mittels sogenannter Hebekissen vorbereitet.

Durch einen Trecker, der sich in unmittelbarer Nähe zur Einsatzstelle befand, wurde der Radlader angehoben. So konnte der Patient zügig aus seiner Zwangslage befreit werden. Nach erfolgter Rettung wurde er mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Wie es zu dem Unfall kam, ist nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Radlader geriet in Industriehalle in Brand

Internet-Jux endet in Katastrophe

Löschzug Rapen fünf Stunden im Einsatz

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Rückschlag für Impfkampagne - 2605 aktuell Infizierte - Acht weitere Tote - Regierung bringt Bundes-Notbremse auf den Weg
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Rückschlag für Impfkampagne - 2605 aktuell Infizierte - Acht weitere Tote - Regierung bringt Bundes-Notbremse auf den Weg
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Rückschlag für Impfkampagne - 2605 aktuell Infizierte - Acht weitere Tote - Regierung bringt Bundes-Notbremse auf den Weg
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Kita-Baustelle wird zum Drogen-Treffpunkt, Auto geht nach Unfall in Flammen auf, Wasserrohrbruch im Bürgerbad, Mordversuch mit dem Auto?
Kita-Baustelle wird zum Drogen-Treffpunkt, Auto geht nach Unfall in Flammen auf, Wasserrohrbruch im Bürgerbad, Mordversuch mit dem Auto?
Kita-Baustelle wird zum Drogen-Treffpunkt, Auto geht nach Unfall in Flammen auf, Wasserrohrbruch im Bürgerbad, Mordversuch mit dem Auto?
„Wir sind die kleinen Dummen“: Oberhausenerin will wegen Corona-Regel 24 Stunden am Stück arbeiten
„Wir sind die kleinen Dummen“: Oberhausenerin will wegen Corona-Regel 24 Stunden am Stück arbeiten
„Wir sind die kleinen Dummen“: Oberhausenerin will wegen Corona-Regel 24 Stunden am Stück arbeiten
Vermummte attackieren Auto mit Waffen: Zwei Verletzte
Vermummte attackieren Auto mit Waffen: Zwei Verletzte
Vermummte attackieren Auto mit Waffen: Zwei Verletzte

Kommentare