Der Polizei zeigte sich an der Unfallstelle in Essen ein Bild der Zerstörung.
+
Der Polizei zeigte sich an der Unfallstelle in Essen ein Bild der Zerstörung.

Fahrerflucht in Essen

30-Jähriger kracht in Bushaltestelle: Unfallort gleicht einem Trümmerfeld - die Polizei ermittelt

Eine Schneise der Verwüstung hat ein 30-jähriger Autofahrer in Essen hinterlassen. Er kracht in eine Bushaltestelle und flüchtet danach. Das ging alles bei seinem Unfall zu Bruch.

  • Schwerer Autounfall in der Nacht zu Samstag in Essen
  • Ein 30-Jähriger kracht in eine Bushaltestelle
  • Anschließend flüchtet der Mann zu Fuß

Ein 30 Jahre alter Autofahrer ist in Essen von der Straße abgekommen und hat seinen Wagen komplett demoliert: Der BMW prallte in der Nacht zu Sonntag am Heinrich-Sense-Weg im Ortsteil Kray erst gegen eine Fußgängerampel und schleuderte dann in eine Bushaltestelle, wie ein Polizeisprecher berichtete. Dabei sei der Wagen auch gegen das Schaufenster eines Friseursalons geraten, die Scheibe sei "komplett zersprungen". 

Unfall in Essen: Polizei schnappt den flüchtigen BMW-Fahrer

Nach dem Unfall flüchtete der leicht verletzte Mann zu Fuß, wurde aber kurz darauf von der Polizei ermittelt. Wie hoch der Schaden ist, war zunächst unklar. Die Unfallursache war nach Angaben eines Sprechers ebenfalls zunächst unklar. Zuvor hatte die WAZ berichtet.

dpa/lnw

Bei einem Unfall an der Cäcilienhöhe in Recklinghausen ist ein Autofahrer gegen eine Mauer gerast und suchte anschließend das Weite.

Auch in Datteln nimmt die Zahl der Unfallfluchten stetig zu.

In Herten ist ein Radfahrer von einem Außenspiegel getroffen und verletzt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Kommunalwahl in Waltrop: Das sind die Bewerber/innen für das Bürgermeisteramt
Kommunalwahl in Waltrop: Das sind die Bewerber/innen für das Bürgermeisteramt
Antrag auf Bürgschaft von Schalke 04 stößt auf heftige Kritik von Ex-Innenminister: „Die Steuerzahler sollten auf keinen Fall...“
Antrag auf Bürgschaft von Schalke 04 stößt auf heftige Kritik von Ex-Innenminister: „Die Steuerzahler sollten auf keinen Fall ...“
Aus heiterem Himmel: Mann tritt Bekannten und fährt wieder davon
Aus heiterem Himmel: Mann tritt Bekannten und fährt wieder davon
"Tammy" - Ein Tagebuch zur Selbstfindung
"Tammy" - Ein Tagebuch zur Selbstfindung
Falschparker verwarnt: Dann rast der Transporter auf die Ordnungskräfte zu
Falschparker verwarnt: Dann rast der Transporter auf die Ordnungskräfte zu

Kommentare