+
Dieses Messer stellten Bundespolizisten sicher.  

Mann mit Migrationshintergrund bedroht

Bundespolizisten nehmen Messer-Mann im Essener Bahnhof fest - Bottroper bedroht

Nach einer Drohung mit einem Messer haben Bundespolizisten einen 39-jährigen deutschen Staatsangehörigen festgenommen.  Der mit 1,8 Promille alkoholisierte Mann soll im Essener Hauptbahnhof einen 48-jährigen Deutschen wegen dessen Migrationshintergrund angegangen sein.    

Das Ganze hat sich am bereits am Donnerstag gegen 14 Uhr auf dem  Vorplatz des Essener Hauptbahnhofs abgespielt haben, wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte. Der festgenommene  Essener soll dem 48-jährigen aus Bottrop ein Küchenmesser vors Gesicht gehalten und sich abfällig über seinen Migrationshintergrund geäußert haben. 

Daraufhin versuchte der 48-Jährige beruhigend auf den 39-Jährigen einzureden, was offensichtlich zum Erfolg führte. Der Essener verließ den Bahnhofsvorplatz und ging in den Hauptbahnhof, wo er das Küchenmesser in einen Mülleimer warf. Dort stellten es Bundespolizisten später sicher.

39-Jähriger aus Essen ist der Polizei bereits bekannt

Im Personentunnel hielten dann aber Mitarbeiter der Bahnsicherheit den Tatverdächtigen fest, die auf das Geschehen aufmerksam geworden waren.

Als die Bundespolizisten den Essener mit zur Wache nahmen, ergab ein Atemalkoholtest 1,8 Promille. Es wurde ein Strafverfahren gegen den polizeibekannten 39-Jährigen eingleitet.

Das könnte Sie auch interessieren:

In Gelsenkirchen haben Beamte des Hauptzollamts Dortmund in einem Supermarkt einen Algerier festgenommen.

In Oberhausen hat ein Räuber mit einem Messer einen Kiosk-Angestellten bedroht, doch der war wenig beeindruckt.

Am Montagabend (27.1.) ist ein Ehepaar aus Herten am Flughafen Düsseldorf festgenommen worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fällt die alte Eiche in Habinghorst noch vor dem Stichtag 29. Februar?
Fällt die alte Eiche in Habinghorst noch vor dem Stichtag 29. Februar?
Das sind die liebsten Haustiere aus Datteln
Das sind die liebsten Haustiere aus Datteln
"A" - wie Alleine sein
"A" - wie Alleine sein
Geliehenen Luxuswagen vor die Fassade der Thier-Galerie manövriert
Geliehenen Luxuswagen vor die Fassade der Thier-Galerie manövriert
Geldbuße: Was passiert, wenn der Verurteilte nicht zahlen will 
Geldbuße: Was passiert, wenn der Verurteilte nicht zahlen will 

Kommentare