Bei einem Abbiegeunfall in Essen ist am Morgen eine 52-jährige Frau tödlich verletzt worden.
+
Bei einem Abbiegeunfall in Essen ist am Morgen eine 52-jährige Frau tödlich verletzt worden.

LKW-Fahrer unter Schock

Fußgängerin beim Abbiegen übersehen: 52-jährige Frau tödlich verletzt 

  • vonBernd Turowski
    schließen

Ein Lkw hat in Essen eine Fußgängerin erfasst und tödlich verletzt. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsversuche verstarb die 52-jährige Frau noch am Unfallort.

Der 60-jährige LKW-Fahrer befuhr die Alte Bottroper Straße in Richtung Econova-Allee, um nach links auf die Bottroper Straße abzubiegen und übersah dabei vermutlich eine 52-jährige Frau, die die Bottroper Straße überqueren wollte.

Der LKW erfasste die Frau, wobei sie schwerste Verletzungen erlitt. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch eine Rettungswagenbesatzung verstarb die Frau noch am Unfallort. Ein zweiter Rettungswagen brachte den LKW-Fahrer, der einen schweren Schock erlitten hat, ins Krankenhaus.

Die Kreuzung wurde für etwa zwei Stunden zur Unfallaufnahme gesperrt. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der LKW wurde zur Spurensicherung sichergestellt. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich unter der 0201/829-0 zu melden. Die 52-Jährige ist die erste Verkehrstote in diesem Jahr in Essen.

- mit dpa- Material-

Das könnte sie auch interessieren:

Schwerer Unfall in Herten: Motorradfahrer aus Recklinghausen stößt mit Lkw zusammen

Fußgänger wird in Recklinghausen von Lkw angefahren und lebensgefährlich verletzt

Tödlicher Unfall in Egelsbach: Fußgängerin von Kleinlaster erfasst

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Verlust in Millionenhöhe: Askania insolvent, Abzocker-Parkplatz heute im TV, Haard-Schacht ist Geschichte, Tiefe Trauer in Waltrop,  Inzidenz bei 65,6
Verlust in Millionenhöhe: Askania insolvent, Abzocker-Parkplatz heute im TV, Haard-Schacht ist Geschichte, Tiefe Trauer in Waltrop, Inzidenz bei 65,6
Verlust in Millionenhöhe: Askania insolvent, Abzocker-Parkplatz heute im TV, Haard-Schacht ist Geschichte, Tiefe Trauer in Waltrop, Inzidenz bei 65,6
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Acht weitere Todesopfer, Fallzahl leicht gestiegen - aber alle Städte im Kreis unter der 100er-Marke
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Acht weitere Todesopfer, Fallzahl leicht gestiegen - aber alle Städte im Kreis unter der 100er-Marke
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Acht weitere Todesopfer, Fallzahl leicht gestiegen - aber alle Städte im Kreis unter der 100er-Marke
Mumien-Räuber unterrichtete zum Thema Banküberfall
Mumien-Räuber unterrichtete zum Thema Banküberfall
Mumien-Räuber unterrichtete zum Thema Banküberfall
Ansturm auf die Comic-Convention - 27.000 Tickets verkauft
Ansturm auf die Comic-Convention - 27.000 Tickets verkauft
Ansturm auf die Comic-Convention - 27.000 Tickets verkauft
Feuer in der Nordstadt - Wohnzimmer geht in Flammen auf
Feuer in der Nordstadt - Wohnzimmer geht in Flammen auf
Feuer in der Nordstadt - Wohnzimmer geht in Flammen auf

Kommentare