Ein Bundespolizist steht am Bahnhof.
+
Die Bundespolizei hat am Essener Hauptbahnhof einen betrunkenen Mann festgenommen.

Bundespolizei im Einsatz

Kaum raus aus dem Gefängnis: Betrunkener bedroht Polizisten mit Tod

Nach zweijähriger Haftstrafe und einem Tag in Freiheit: 34-Jähriger greift Bahnmitarbeiter und Bundespolizisten am Hauptbahnhof in Essen an.

  • Ein aus der Haft entlassener Mann fiel am Essener Bahnhof durch Belästigungen und Bedrohungen auf
  • Der 34-Jährige wurde von Bahnmitarbeitern überwältigt und der Bundespolizei übergeben
  • Ein Alkoholtest ergab 1,9 Promille

Essen - Nur wenige Stunden nach seiner Entlassung aus einer zweijährigen Haft hat ein 34-Jähriger am Essener Hauptbahnhof Bundespolizisten angegriffen und mit dem Tode bedroht. Er war außerdem stark betrunken. Beamte fesselten den Mann und trugen ihn zur Wache.

Wie die Bundespolizei am Freitag berichtete, hatte der Mann am Donnerstagmittag zunächst Passanten belästigt. Bahnmitarbeiter hätten den Tatverdächtigen überwältigt. Als die alarmierten Beamten der Bundespolizei den 34-Jährigen festnehmen wollten, habe dieser sich mit Tritten, Spuckattacken und Beleidigungen gewehrt.

Ein Alkoholtest habe 1,9 Promille ergeben. Gegen den 34-jährigen Tatverdächtigen sei ein Strafverfahren eingeleitet worden, teilte die Bundespolizei mit. Bereits die zweijährige Haftstrafe habe der Mann wegen mehrerer Gewaltdelikte verbüßt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Zwei Jahre danach: Was ist eigentlich aus den "Schwarze Kuhle"-Betreibern geworden?
Zwei Jahre danach: Was ist eigentlich aus den "Schwarze Kuhle"-Betreibern geworden?
Die Bike-Bahn wird immer attraktiver: 25 Helfer am Start 
Die Bike-Bahn wird immer attraktiver: 25 Helfer am Start 
Dattelner Bürger wollen Parkplätze, ein Klettergerüst aber kein Gewerbegebiet 
Dattelner Bürger wollen Parkplätze, ein Klettergerüst aber kein Gewerbegebiet 
BVB: Drama um Marco Reus - Keine Einsätze mehr 2020? Manager Zorc mit deutlichen Worten zu seinem Star
BVB: Drama um Marco Reus - Keine Einsätze mehr 2020? Manager Zorc mit deutlichen Worten zu seinem Star
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Marl-Sinsen an
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Marl-Sinsen an

Kommentare