Ein "Spezialgerät" vibrierte Nachbarn um den Schlaf. 
+
Ein "Spezialgerät" vibrierte Nachbarn um den Schlaf. 

Kurioser Polizeieinsatz

Vibrationen eines "Spezialgerätes" erregen Bürger - und das steckt dahinter 

  • Thomas Fiekens
    vonThomas Fiekens
    schließen

Kurioser Einsatz für die Polizei Essen: Vibrationsgeräusche eines ausrangierten Spezialgerätes für den intimen Privatgebrauch haben Anwohner einer Wohnstraße eine Nacht lang erregt.

Dabei sah es zunächst womöglich ernst aus: Bürger in Altenessen alarmierten gestern gegen 9 Uhr die Polizei, weil sie in der Nacht zum Freitag seltsame Geräusche hörten, die sie einem geparkten französischen Pkw zuordneten. Sicherheitshalber näherten sie sich dem Auto nicht.

Polizisten trauten sich heran: Nicht der Pkw war die Geräuschquelle, sondern die Vibrationen des „Spezialgeräts“ in der einer benachbarten Mülltonne. Die Beamten unterbrachen den Batteriebetrieb mit beherztem Handgriff. Kommentar der Polizei: Ermittlung vor Ort abgeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Unterwegs mit dem Baumpfleger: Er hört, wo Brandkrustenpilz und Hallimasch wüten
Unterwegs mit dem Baumpfleger: Er hört, wo Brandkrustenpilz und Hallimasch wüten
Vierte Rundreise durch Marl: Tankstelle, Thai-Massage und viele Hunde
Vierte Rundreise durch Marl: Tankstelle, Thai-Massage und viele Hunde
Video
Straßen in Marl: Die Breddenkampstraße führt ins Grüne | cityInfo.TV
Straßen in Marl: Die Breddenkampstraße führt ins Grüne | cityInfo.TV
Transfer-Ticker zum S04: Jochen Schneider bestätigt Anfragen für Hamza Mendyl
Transfer-Ticker zum S04: Jochen Schneider bestätigt Anfragen für Hamza Mendyl
Mehr Staffeln, kein Westfalenpokal
Mehr Staffeln, kein Westfalenpokal

Kommentare