Europäischer Haftbefehl

In Dortmund gesuchter Serien-Einbrecher konnte in Südfrankreich festgenommen werden

Per europäischen Haftbefehl hat die Dortmunder Polizei seit Januar nach dem Serienstraftäter Milan M. gesucht. Nun konnte der Gesuchte in Südfrankreich festgenommen werden.

Wie die Dortmunder Staatsanwaltschaft und die "Ermittlungskommission (EK) Luise" der Dortmunder Polizei in einer gemeinsamen Erklärung am Montagmorgen mitteilte, konnte der gesuchte Serientäter Milan M. am 7. März (Donnerstag) in Südfrankreich festgenommen werden. Über die genauen Umstände, die zur Festnahme in Frankreich führten, ist hier bislang nichts bekannt.

Im Januar 2019 hatte die Dortmunder Polizei eine Bildfahndung des nun Festgenommenen veröffentlicht. Dem 58-Jährigen wird zur Last gelegt, in verschiedenen deutschen Städten sowie in Frankreich und Österreich mehrere gewerbsmäßige Einbrüche begangen zu haben. 20 Diebstähle soll der mutmaßliche Täter alleine in NRW vollzogen haben, fünf Wohnungseinbrüche in Dortmund.

Wie die Staatsanwaltschaft Dortmund im Januar auf Nachfrage mitteilte, liegen für Einbrüche in den Jahren 2012, 2014, 2015, 2016 und 2017 Hinweise vor, die auf den Gesuchten schließen lassen. In der neuen Pressemitteilung steht nun, dass die letzte Tat M.s im Dortmunder Süden in den November 2018 fällt. Neben Dortmund soll M. auch in Köln, Hagen, Neuss und Mettmann tätig gewesen sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 

Kommentare