Europawahl

AfD erstattet Anzeige: 150 von 200 Wahl-Plakaten in Dorsten zerstört

DORSTEN - Von 200 Europawahl-Plakaten, die die AfD in Dorsten vor Ostern aufgehängt hat, sind nach Angaben von Dorstens AfD-Sprecher Marco Bühne etwa 150 Plakate zerstört oder gestohlen worden.

„Einige schon zehn Minuten, nachdem wir sie an Laternenmasten in 2,50 Meter Höhe befestigt hatten“, berichtet der Sprecher.

Den materiellen Schaden schätzt Bühne auf ca. 750 Euro, „aber darum geht es nicht. Hier wird dem demokratischen Diskurs aller Parteien nachhaltiger Schaden zugefügt.“

Die AfD hat Anzeige wegen Sachbeschädigung und Diebstahl erstattet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Freche Sprüche, ein kleiner Strip und nackte Tatsachen: Beim Winterfest war alles dabei
Freche Sprüche, ein kleiner Strip und nackte Tatsachen: Beim Winterfest war alles dabei
LIVE! Stuckenbusch ist Hallenstadtmeister  in Recklinghausen
LIVE! Stuckenbusch ist Hallenstadtmeister  in Recklinghausen
Dramatik um den achten Platz - Diese Teams stehen in der Endrunde der Stadtmeisterschaft
Dramatik um den achten Platz - Diese Teams stehen in der Endrunde der Stadtmeisterschaft
Messe "OE zeigt und trifft sich" - 50 Aussteller locken viele Besucher in die Stadthalle
Messe "OE zeigt und trifft sich" - 50 Aussteller locken viele Besucher in die Stadthalle
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben

Kommentare