Europawahl

AfD erstattet Anzeige: 150 von 200 Wahl-Plakaten in Dorsten zerstört

DORSTEN - Von 200 Europawahl-Plakaten, die die AfD in Dorsten vor Ostern aufgehängt hat, sind nach Angaben von Dorstens AfD-Sprecher Marco Bühne etwa 150 Plakate zerstört oder gestohlen worden.

„Einige schon zehn Minuten, nachdem wir sie an Laternenmasten in 2,50 Meter Höhe befestigt hatten“, berichtet der Sprecher.

Den materiellen Schaden schätzt Bühne auf ca. 750 Euro, „aber darum geht es nicht. Hier wird dem demokratischen Diskurs aller Parteien nachhaltiger Schaden zugefügt.“

Die AfD hat Anzeige wegen Sachbeschädigung und Diebstahl erstattet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ovelhey macht den "Riegel-Rudi" - SV Hochlar empfängt Regionalligist TuS Haltern
Ovelhey macht den "Riegel-Rudi" - SV Hochlar empfängt Regionalligist TuS Haltern
Rot-Weiß gegen Schwarz-Gelb: SG Hillen  erwartet diese Dortmunder Traditionsmannschaft - wir verlosen 3x2 Karten
Rot-Weiß gegen Schwarz-Gelb: SG Hillen  erwartet diese Dortmunder Traditionsmannschaft - wir verlosen 3x2 Karten
Dortmund gegen Barca: Reus weiß, woran es lag und übt Selbstkritik
Dortmund gegen Barca: Reus weiß, woran es lag und übt Selbstkritik
Autofahrerin gerät in den Gegenverkehr – hoher Sachschaden
Autofahrerin gerät in den Gegenverkehr – hoher Sachschaden
Hebamme macht Fehlbildungen öffentlich: Drei Kinder ohne Hand geboren - Nun äußert sich die Klinik 
Hebamme macht Fehlbildungen öffentlich: Drei Kinder ohne Hand geboren - Nun äußert sich die Klinik 

Kommentare