Evakuierung

Verdächtiger Umschlag: Postbank und Hauptpost am Dortmunder Hauptbahnhof evakuiert

Die Hauptpost am Dortmunder Hauptbahnhof ist am Donnerstagvormittag evakuiert worden. Das Gebäude wurde abgesperrt. Zuerst gab es auch den Verdacht auf ein Sprengstoffattentat.

Die Postbankfiliale an der Nordseite des Hauptbahnhofs (Kurfürstenstraße) wurde am Donnerstagvormittag wegen eines verdächtigen Umschlags evakuiert. Nach Untersuchungen durch Sprengstoffexperten des LKA gab die Polizei jedoch Entwarnung: Im Umschlag befindet sich nichts Gefährliches.

Der Umschlag wurde in einem Gefäß, das mögliche Spuren erhalten soll, abtransportiert. Er wird bei der Dortmunder Polizei weiter untersucht. Wie die Post mitteilt, seien trotz der Evakuierung alle Postzustellungen in der Dortmunder Innenstadt ausgeführt worden. Keine Auslieferung sei verhindert worden.

Laut ersten Informationen der Polizei war der DIN A4 große Umschlag durch eine verdächtige Aufschrift aufgefallen. Die Umgebung des Gebäudes wurde abgesperrt. Ob sich in dem Umschlag Sprengstoff oder Chemikalien befanden, war zunächst unklar. Ein Sprengstoffexperte hatte den Umschlag vor Ort untersucht und schließlich Entwarnung gegeben. Auch der Staatsschutz war vor Ort. Die Untersuchungen laufen.

Laut einem Bahn-Sprecher war der Betrieb am Hauptbahnhof in Dortmund nicht beeinträchtigt. Auch der Verkehr auf der Steinstraße lief flüssig. Der Teil der Kurfürstenstraße, der zwischen Post und ZOB verläuft, war wegen einer Baustelle ohnehin gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schock-Tat in Gelsenkirchen: Mann injiziert 13-Jähriger unbekannte Substanz - so geht es dem Opfer
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Mann injiziert 13-Jähriger unbekannte Substanz - so geht es dem Opfer
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Frau stürzt mit Mofa - dann deckt die Polizei Unglaubliches auf
Frau stürzt mit Mofa - dann deckt die Polizei Unglaubliches auf
Hallenstadtmeisterschaft in Datteln - kein leichtes Los für Gastgeber Borussia Ahsen
Hallenstadtmeisterschaft in Datteln - kein leichtes Los für Gastgeber Borussia Ahsen
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie

Kommentare