+
Ein Unbekannter entblöste sich im Zug von Dortmund nach Hamm. 

Öffentlichkeitsfahndung

Exhibitionist in Regionalbahn zwischen Dortmund und Hamm – Zeugin filmt ihn

  • schließen

Ein Unbekannter hat sich im RE1 von Dortmund nach Hamm selbst entblöst. Die Polizei ist mit Bildern auf der Suche nach Hinweisen zur Identität und zum Aufenthaltsort.

Ein unbekannter Mann soll, so die Polizei Dortmund, am Montag, 22.März gegen 16 Uhr in der RE1 zwischen Dortmund und Hamm exhibitionistische Handlungen an sich vorgenommen haben.

Hinweise zur Identität und dem Aufenthaltsort des Mannes können telefonisch unter 0231-132-7441 an die Polizei gegeben werden. 

Polizei fahndet mit Bildern nach dem Mann

Die Bilder des Mannes können hier angeguckt werden.

Ein weiterer Exhibitionist treibt auch in Södel sein Unwesen. 

In der Region waren zuletzt in Bottrop, Gladbeck und Haltern Exhibitionisten unterwegs.

Lesen Sie auch: Marvin (15) wird seit zwei Jahren vermisst - jetzt wird er auch per "Aktenzeichen XY" gesucht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Notausgabe wegen technischer Störung: Hier finden Sie die komplette Tageszeitung als ePaper
Notausgabe wegen technischer Störung: Hier finden Sie die komplette Tageszeitung als ePaper
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Nein zu Datteln - Ja zu Olfen: Dieses Autohaus gibt seinen Standort auf
Nein zu Datteln - Ja zu Olfen: Dieses Autohaus gibt seinen Standort auf
Gute Nachrichten aus Düsseldorf: Käthe-Kollwitz-Gesamtschule wird "Talentschule"
Gute Nachrichten aus Düsseldorf: Käthe-Kollwitz-Gesamtschule wird "Talentschule"

Kommentare