+
Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

Fahndung

Polizei sucht EC-Karten-Betrüger

HUSEN - Die Dortmunder Polizei sucht nach einem mutmaßlichen EC-Karten-Betrüger. Der Mann hat am 2. Juni mit einer gestohlenen EC-Karte an einem Geldautomaten Geld abgehoben. Die EC-Karte ist zuvor einer 76-Jährigen in einem Supermarkt an der Husener Straße gestohlen worden.

Die Polizei Dortmund hat am Freitag ein Foto veröffentlicht, mit dem sie nach einem vermeintlichen EC-Karten-Betrüger fahndet.

Der Mann hat am 2. Juni an einem Geldautomaten in Kamen in der Straße In der Kaiserau Geld abgehoben. Am selben Tag war die EC-Karte einer 76-jährigen Kamenerin in einem Supermarkt an der Husener Straße in Husen gestohlen worden - zusammen mit ihrem Portemonnaie.

Die Polizei bittet nun um Hinweise zur Identität oder zum Aufenthaltsort des gesuchten Mannes.

Hinweise an den Kriminaldauerdienst unter Tel. 2031 132-7441

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Gibt's den vierten Kreuzbandriss  bei BWW Langenbochum?
Gibt's den vierten Kreuzbandriss  bei BWW Langenbochum?
Drei Punkte fürs Selbstvertrauen - SW Röllinghausen feiert  glücklichen Derbysieg
Drei Punkte fürs Selbstvertrauen - SW Röllinghausen feiert  glücklichen Derbysieg
Rote Ampeln überfahren und Unfall gebaut -  Fahranfänger rast Polizei davon
Rote Ampeln überfahren und Unfall gebaut -  Fahranfänger rast Polizei davon
Prozess um Rapper-Schießerei in Oer-Erkenschwick wird neu aufgerollt - aus diesem Grund
Prozess um Rapper-Schießerei in Oer-Erkenschwick wird neu aufgerollt - aus diesem Grund
Schade! Darum leuchtete die neue Bergbau-Landmarke in Herten nur für eine Nacht
Schade! Darum leuchtete die neue Bergbau-Landmarke in Herten nur für eine Nacht

Kommentare