Fahndungserfolg

Nach Brand mit zwei Toten in der Gartenstadt: Polizei nimmt Verdächtige fest

Dortmund - Ein Hausbrand in der Gartenstadt hatte im Januar zwei Tote gefordert. Die Polizei nahm jetzt in diesem Zusammenhang eine 35-jährige Frau fest, die ihr zuvor schon einmal knapp entkommen war.

Am 9. Januar 2019 brannte in der Dortmunder Gartenstadt ein Reihenhaus aus, die Feuerwehr konnte die beiden Hausbewohner nur noch tot bergen. Die 84-jährige Frau und ihr 51-jähriger Sohn starben an einer Rauchgasvergiftung. In diesem Zusammenhang hat die Polizei jetzt eine 35-jährige Frau im Kreis Viersen festgenommen.

Die Polizei hatte nach der 35-Jährigen gefahndet, weil sie am Brandtag kurz vor Eintreffen der Feuerwehr das Haus an der Arnold-Böcklin-Straße verlassen hatte. Dabei wurde sie von einer Überwachungskamera gefilmt. Die Frau stieg in einen Mercedes des 51-Jährigen und fuhr davon.

Haftbefehl wegen Autodiebstahls

Ein Zeuge hatte der Staatsanwaltschaft und Polizei kurz darauf einen Hinweis auf den Namen der Frau geben können, so dass eine groß angelegte Öffentlichkeitsfahndung erfolgen konnte. Sie war der Polizei auch wegen Drogenkonsums bekannt. Der Haftbefehl wurde allerdings nicht wegen des tödlichen Feuers, sondern wegen Autodiebstahls ausgestellt.

Im Laufe der Fahndung war die 35-Jährige den Beamten einmal nur ganz knapp entkommen. Ein Zeuge hatte sie gesehen, als die Polizei eintraf, war sie aber bereits wieder verschwunden.

Eine Aussage hat die 35-Jährige laut Staatsanwaltschaft bislang noch nicht gemacht. Sie mache von ihrem Schweigerecht Gebrauch.

Brand war verheerend

Der Brand in der Gartenstadt war verheerend. 70 Feuerwehrleute waren rund 4 Stunden im Einsatz. Auch die Nachbarhäuser mussten geräumt werden. Zur Brandursache hat die Behörde aus ermittlungstaktischen Gründen bisher nichts bekannt gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Verkaufsoffener Sonntag in Recklinghausen, Überraschung in Waltrop und Geschenke vom VRR
Verkaufsoffener Sonntag in Recklinghausen, Überraschung in Waltrop und Geschenke vom VRR
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Edeka-Parkplatz: Parkscheibe ist jetzt Pflicht - Knöllchen gibt es "herkömmlich"
Edeka-Parkplatz: Parkscheibe ist jetzt Pflicht - Knöllchen gibt es "herkömmlich"
"Olaf" lässt grüßen: Das ist der Sieger-Schneemann bei der Winterwelt am Rathaus Herten
"Olaf" lässt grüßen: Das ist der Sieger-Schneemann bei der Winterwelt am Rathaus Herten

Kommentare