Fahrraddiebstahl ist einfach nur ärgerlich. Massive Bügelschlösser setzen dem Dieb immerhin einen gewissen Widerstand entgegen.
+
Fahrraddiebstahl ist einfach nur ärgerlich. Massive Bügelschlösser setzen dem Dieb immerhin einen gewissen Widerstand entgegen.

Risiko des Fahrraddiebstahls senken

Fahrraddieb in Gelsenkirchen auf frischer Tat ertappt - so sichern Sie ihr Bike

  • Dr. Thomas Brysch
    vonDr. Thomas Brysch
    schließen

In Gelsenkirchen hat die Polizei jetzt einen Fahrraddieb auf frischer Tat ertappt. Das geschieht selten. Deshalb geben wir Tipps für das richtige Absichern eines Drahtesels.

  • In Gelsenkirchen-Buer ist ein Fahrraddieb auf frischer Tat ertappt worden
  • Die Polizei kann den Mann festnehmen, als er das Schloss durchtrennt.
  • Wir geben Tipps, wie Sie ihr Bike gegen Diebstahl sichern können.

Fahrraddiebstahl ist ein frustrierendes Erlebnis. Das edle Bike ist weg, vom Dieb keine Spur, die Anzeige bei der Polizei eine reine Formalie für die Versicherung - wenn man denn eine hat.

Immerhin: Es gibt auch Gegenbeispiele: Polizeibeamte haben  jetzt in Gelsenkirchen-Buer einen Fahrraddieb erwischt, als dieser auf der Nienhofstraße ein Mountainbike entwenden wollte. Der 36-jährige Gelsenkirchener durchtrennte das Schloss des Fahrrades und wollte sich gerade mit dem Fahrrad auf den Weg machen, als ihn die Polizisten vorläufig festnahmen. 

Gelsenkirchen: Beamte stellen Mountainbike sicher

Das Mountainbike stellten die Beamten sicher, den Gelsenkirchener brachten sie ins Gewahrsam. Er konnte nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen den Heimweg antreten. Ihn erwartet ein Strafverfahren.

Spiralschlösser mit Zahlentrommel sich für professionelle Fahrraddiebe kein Gegner.

Polizei und Versicherer geben Tipps

Einen hundertprozentigen Schutz gegen Fahrraddiebstahl wird es nie geben, aber man kann einiges tun, um das Risiko zu mindern: Polizei und Versicherer geben Tipps:

1) Risiko-Orte als Fahrradabstellplatz meiden

Dazu gehören Bahnhöfe, Schwimmbäder, Universitäten, Bibliotheken, Schulen und öffentliche Fahrradkeller. Diebe lieben gute Drahtesel, die mit Sicherheit für mindestens eine halbe Stunde oder mehr unbeaufsichtigt sind. Hier also besser nur Uralt-Räder mit Restwert Null abstellen.

2) Den schnellen Diebstahl unmöglich machen

Ein Fahrraddiebstahl ist generell immer möglich, denn jedes Schloss lässt sich endlich knacken: Mit viel Zeit, mit kriminellem Know-how oder mit professionellem Werkzeug. Aber man kann selbst sehr viel tun, um einen Zweiradklau möglichst unattraktiv zu machen. Braucht ein Dieb zum Knacken drei Minuten oder länger, lässt er meist vom Objekt der Begierde ab.

3) Das richtige Schloss

  • Experten raten, für die Diebstahlsicherung des Fahrrads ungefähr zehn Prozent des Anschaffungswertes des Rads zu veranschlagen. 
  •  Das Fahrrad sichern heißt, dass Sie es mithilfe eines Schlosses an einem unbeweglichen Gegenstand befestigen. Im besten Fall ist das ein einzementierter Fahrradständer.
  • Befestigen Sie das Schloss nicht nur an einem Reifen, sondern zusätzlich auch an dem Fahrradrahmen.
  • Achten Sie beim Kauf einer Fahrradsicherung unbedingt darauf, dass die Sicherung so lang ist, dass Sie mit ihr ein Rad und den Rahmen gut umfassen können. Zudem müssen Sie natürlich miteinkalkulieren, dass das Fahrradschloss zusätzlich noch an einem Fahrradständer oder ähnlichem befestigt werden muss.
  • Es ist auch nie verkehrt, den zweiten Fahrradreifen ebenfalls anzuschließen. Eine zweite Sicherung schreckt mögliche Interessenten ab, weil der Aufwand das Rad zu stehlen sich erhöht. 
  • Experten empfehlen Bügelschlösser mit hochwertigem Schließzylinder, Kettenschlösser mit gehärteten Gliedern oder stabile Faltschlösser  mit Befestigung am Getränkehalter
  • Abgeraten wird von Drahtseil- und Spiralschlössern ohne Stahlummantelung, diese können oft schon mit einem normalen Seitenschneider aus dem Baumarkt geöffnet werden. Schlecht sind Zahlenschlösser, da sie von Langfingern mit Fingerspitzengefühl als leicht zu knacken gelten.

E-Bike: Fahrräder mit Elektro-Unterstützung voll im Trend

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Karneval mit Mundschutz und Abstand? Das haben die Jecken in Marl vor
Karneval mit Mundschutz und Abstand? Das haben die Jecken in Marl vor
Exhibitionist belästigt Frauen in Gelsenkirchen - die Polizei bittet um Hinweise
Exhibitionist belästigt Frauen in Gelsenkirchen - die Polizei bittet um Hinweise
Planung der Saison 2020/2021 liegt auf  Eis - SV Horneburg steht vor ungewisser Zukunft
Planung der Saison 2020/2021 liegt auf  Eis - SV Horneburg steht vor ungewisser Zukunft
Gute Nachrichten für Nutzer der Stadtbibliothek - es gibt einen neuen praktischen Service
Gute Nachrichten für Nutzer der Stadtbibliothek - es gibt einen neuen praktischen Service
Strom weg, Loch gebuddelt, neues Problem: Jetzt steht die Baustelle seit Wochen still
Strom weg, Loch gebuddelt, neues Problem: Jetzt steht die Baustelle seit Wochen still

Kommentare