Festnahme

Sexualverbrechen an zwei Kindern: Mutmaßlicher Täter in Haft

Dortmund (dpa/lnw) - Ein 25-Jähriger steht im Verdacht, sich in Dortmund an zwei fünf und sechs Jahre alten Kindern vergangen zu haben. In einer Mitteilung vom Freitag sprach die Polizei von einem "Sexualdelikt", ohne nähere Angaben zum mutmaßlichen Tathergang und zu den Kindern zu machen.

Der Mann soll die Kinder am Mittwoch auf einem Spielplatz angesprochen und sie unter einem Vorwand von dort weggelockt haben. Er stamme aus der unmittelbaren Nachbarschaft der beiden. Die Tat wurde der Polizei am Donnerstag bekannt. Der polizeilich bislang nicht bekannte Mann sei umgehend festgenommen worden. Ein Richter erließ am Freitag Haftbefehl.

PM Polizei Dortmund

PM Polizei Dortmund II

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 

Kommentare