Feueralarm im Theater Dortmund

Fehlalarm im Theater unterbricht zwei Vorstellungen

DORTMUND - Zwei Vorstellungen des Dortmunder Theaters mussten am Sonntagabend unterbrochen werden: Der Feueralarm schrillte, die Zuschauer mussten raus. Besonders die Schauspielbesucher konnten in dem Moment kaum die Bühnenhandlung von der Realität unterscheiden.

Laut Feuerwehr wurde der Feueralarm um 19.33 Uhr am Sonntagabend ausgelöst. Die Feuerwehr fuhr daraufhin mit zwei Löschzügen und 22 Einsatzleuten zum Theater. Dort stellten die Feuerwehrleute fest, dass es ein Fehlalarm war, der offenbar vom Theaternebel im Schauspielhaus ausgelöst worden war. Eine Gefahr für die Zuschauer und Mitarbeiter des Theaters habe nicht bestanden.

Erst dachten sie, der Alarm gehört zum Stück

Wie einige Zuschauer erzählten, wurde im Stück "Biedermann und die Brandstifter" auf der Bühne gerade gezündelt, als der Feueralarm ertönte. Daher dachten zunächst viele, dass der Alarm zum Stück gehöre. Der Irrtum klärte sich aber schnell auf, die Zuschauer verließen das Schauspielhaus und sammelten sich auf dem Vorhof.

Auch in der Oper wurde die Vorstellung unterbrochen. Dort lief die "Zauberflöte", die Pause hatte gerade geendet, die Zuschauer hatten seit etwa einer Minute Platz genommen, als der Alarm schrillte. Eine Zuschauerin erzählte am Montag im Gespräch mit dieser Redaktion, es habe daraufhin eine laute Durchsage gegeben, die Zuschauer hätten das Theater verlassen sollen.

Die Besucher mussten in der Kälte ausharren

Weil die Zuschauer so schnell wie möglich auf den Theatervorplatz gehen sollten, durften viele nicht mehr zur Garderobe, um ihre Jacken und Mäntel zu holen, und mussten ohne warme Kleidung in der Kälte ausharren.

Eine Information für die Wartenden habe es nicht gegeben. Viele seien daraufhin nach Hause gefahren.

Diese Fragen sind noch offen

Im Laufe des Montags rechnen wir mit weiteren Antworten, unter anderem auf diese Fragen:

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hier wird bald in Marl geblitzt
Hier wird bald in Marl geblitzt
Drei Kinder legen Steine auf Schienen - die Bahn kann nicht mehr rechtzeitig stoppen
Drei Kinder legen Steine auf Schienen - die Bahn kann nicht mehr rechtzeitig stoppen
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar Netto-Filiale überfallen - doch sie kamen zu spät
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar Netto-Filiale überfallen - doch sie kamen zu spät

Kommentare