Feuerwehr-Einsatz

Dachstuhl von Mehrfamilienhaus in Kirchhörde in Flammen

An der Dahmsfeldstraße in Kirchhörde ist es am Montagabend zu einem Schwelbrand gekommen. Menschen waren nicht in Gefahr.

Gegen 19 Uhr am Montag, 11. Februar, rückte die Feuerwehr zu einem Einsatz in der Dahmsfeldstraße in Kirchhörde aus, wo es offenbar in einem dreistöckigen Mehrfamilienhauszu einem Schwelbrand gekommen war.

Das Feuer war in einem ausgebauten Dachgeschoss ausgebrochen. Fünf Bewohner hatten sich bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr ins Freie begeben. Alle Bewohner waren unverletzt.

Weil es zu einer starken Rauchentwicklung kam, war die Feuerwehr mit zwei Löschzügen im Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
"Olaf" lässt grüßen: Das ist der Sieger-Schneemann bei der Winterwelt am Rathaus Herten
"Olaf" lässt grüßen: Das ist der Sieger-Schneemann bei der Winterwelt am Rathaus Herten
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?

Kommentare