Feuerwehreinsatz

Abbiegendes Auto übersehen: Motorradfahrer bei Verkehrunfall in Dortmund verletzt

Glück im Unglück hatte am Samstag ein Motorradfahrer in Marten. Er touchierte einen Kombi, der zum Abbiegen auf der Straße stehen blieb. Beim Sturz verletzte sich der Mann nur leicht.

Auf dem Bärenbruch in des Fußballplatzes kam es am Samstagmittag um 13 Uhr zu einem Unfall zwischen einem Motorrad und einem Auto. Der Fahrer des Kombis wollte, von Kirchlinde kommend in die Einfahrt zum Sportplatz einbiegen, musste aber halten, um Fußgänger vorbei zu lassen.

Das wurde dem Motorradfahrer zum Verhängnis. Er versucht noch auszuweichen, touchierte aber den PKW und stürzte. Dabei zog der Mann sich leichte Verletzungen zu, die er später von seinem Hausarzt begutachten lassen wollte.

Aufgrund der großen ausgelaufenen Menge an Kraftstoff wurde von der Polizei ein Löschfahrzeug der Wache Marten zum Abstreuen angefordert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Wer hat das Feuer gelegt?
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Wer hat das Feuer gelegt?
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter

Kommentare