Feuerwehreinsatz in Nette

Sofa brannte neben altem Rewe-Markt

Nette - 25 Feuerwehrkräfte rückten am Montagnachmittag zu einem Einsatz an der Dörwerstraße aus. Ein Brand in der Lieferanteneinfahrt des ehemaligen Rewe-Marktes griff auf Dach- und Außenverkleidung über.

Ein altes Sofa war in der Einfahrt östlich des leer stehenden Gebäudes in Brand geraten. Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen und insgesamt 25 Kräften aus. Das Feuer griff auf die Verkleidungen von Wand und Dach über. Rauch drang hinter die Verkleidungen und breitete sich im gesamten Gebäude aus.

Die Einsatzkräfte entfernten die Verkleidungen und öffneten anschließend mit Gewalt die große Schaufensterscheibe, wie uns ein Augenzeuge berichtete. Unter Pressluft drangen die Wehrleute in das Gebäude ein, um den weitläufigen Verkaufsraum zu entlüften.

Die Brandursache ist unbekannt und wird durch die Kriminalpolizei ermittelt.

In dem Gebäude hatte bis zum Sommer der Verein "Mengede hilft" seine Ausgabestelle. Es soll abgerissen werden. Auf der Fläche, die unter Anwohnern, Politikern und Quartiersmanagern als Angstraum gilt, soll ein neues Gebäude entstehen. Es soll Platz für einen Kindergarten, eine Demenzwohngruppe und öffentlich geförderte Wohnungen bieten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Entlassener Trainer Tedesco unterschreibt bei neuem Verein: Warum sich Schalke darüber freut
Entlassener Trainer Tedesco unterschreibt bei neuem Verein: Warum sich Schalke darüber freut
Salto-Soltane: Erst Traum-Tor aus 25 Metern, dann klasse Haltungsnoten beim Jubel 
Salto-Soltane: Erst Traum-Tor aus 25 Metern, dann klasse Haltungsnoten beim Jubel 
Gewaltsam erstickt: Frau wurde schon vor dem Brand in Datteln Opfer eines Tötungsdelikts
Gewaltsam erstickt: Frau wurde schon vor dem Brand in Datteln Opfer eines Tötungsdelikts
Nach Bombendrohung in Köln: Auch München und Bremen betroffen - Täter aus dem rechten Spektrum?
Nach Bombendrohung in Köln: Auch München und Bremen betroffen - Täter aus dem rechten Spektrum?
Erkenschwicker Hobby-Truppe feiert einen klaren Sieg beim Liga-Debüt
Erkenschwicker Hobby-Truppe feiert einen klaren Sieg beim Liga-Debüt

Kommentare