In unserem Nachrichtenüberblick sagen wir, was heute wichtig ist und wichtig wird.
+
In unserem Nachrichtenüberblick sagen wir, was heute wichtig ist und wichtig wird.

Der Nachrichtenüberblick fürs Vest

Küchenbrand in Recklinghausen, Frau wird ohnmächtig und bestohlen, Abi-Zeugnis im Autokino

  • Katharina Weber
    vonKatharina Weber
    schließen

Ein junger Mann aus Recklinghausen ist bei einem Küchenbrand verletzt worden, eine Frau aus Datteln wurde bestohlen, in Oer-Erkenschwick soll das Abi-Zeugnis im Autokino überreicht werden.

Die aktuellen Zahlen der Corona-Pandemie im Kreis Recklinghausen, in den Städten und viele Antworten finden Sie auf unseren Überblick-Seiten.

Was ist los im Kreis Recklinghausen und der Umgebung?

  • Kreis Recklinghausen: Die Lockerungen in der Corona-Krise machen es möglich: Im Kreis Recklinghausen haben die Freibäder geöffnet. Wir sagen, welche dabei sind und welche Regeln gelten.
  • Recklinghausen: Langsam fährt das öffentliche Leben wieder hoch. Nur für die Schausteller gibt es in Recklinghausen noch keine Perspektive. Herne könnte ein Vorbild sein.
  • Recklinghausen: Am zweiten Prozesstag hat die Polizistin, die den vermissten Marvin K. im Dezember 2019 als erste vernommen hat, vor Gericht ausgesagt.
  • Recklinghausen: Die Feuerwehr hat am Montagnachmittag einen Küchenbrand gelöscht. Als die Rettungskräfte eintrafen, war bereits ein Fenster zersprungen und Rauch drang aus dem Gebäude.
  • Marl: Eichenprozessionsspinner in Marl: Fallen versagen - Wird es in diesem Jahr noch schlimmer?

Marl: Eichenprozessionsspinner bereits jetzt weit verbreitet | cityInfo.TV

Marl: Eichenprozessionsspinner bereits jetzt weit verbreitet | cityInfo.TV
  • Herten: Monatelang wurde das Freibad Backum umgebaut. Nun eröffnete es zeitgleich mit dem Hallenbad im Copa Ca Backum. Die Corona-Pandemie sorgte auch hier für Sicherheitsmaßnahmen.

Fotostrecke: Eröffnungstag im Copa Ca Backum

Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
Im Freibad gibt es nach dem Umbau einiges Neues zu entdecken. Die Badegäste müssen sich bei ihrem Besuch wegen der Corona-Pandemie allerdings an einige Regeln halten. Auch wenn die Temperaturen noch nicht sommerlich waren, zogen am Eröffnungstag einige Schwimmer draußen ihre Bahnen, das Hallenbad war bereits gut gefüllt. Foto: Daniel Maiß © 
  • Oer-Erkenschwick: 73 Abiturienten vom Willy-Brandt-Gymnasium in Oer-Erkenschwick erhalten ihre Zeugnisse auf ungewöhnlichem Terrain. In einem Autokino am Waldesrand.
  • Waltrop: 367 Immobilien und unbebaute Grundstücke wechselten in Waltrop 2019 die Besitzer. Gesamtumsatz: 69.1 Millionen Euro. Und die Kurve geht weiter steil nach oben.
  • Essen: Passanten haben in Essen einen toten Mann auf der Straße gefunden. Neben ihm hätten Fahrzeugteile gelegen, sagte ein Polizeisprecher am frühen Dienstagmorgen. Es werde derzeit von einem tödlichen Unfall mit Fahrerflucht ausgegangen. Der Tote wurde in der Nacht auf Dienstag im Stadtteil Stoppenberg entdeckt. Seine Identität war zunächst noch nicht bekannt.

Weitere Themen des Tages

  • Düsseldorf: NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) stellt am Dienstag (10.00) in Düsseldorf den neuen Verfassungsschutzbericht für Nordrhein-Westfalen vor. Zuletzt hatte Reul davor gewarnt, dass die Proteste gegen die Corona-Auflagen in NRW von Extremisten und Verschwörungstheoretikern unterwandert werden. Rechts- und Linksextremisten versuchten, mit diesem Thema verunsicherte Bürger für ihre Zwecke zu instrumentalisieren.
  • Karlsruhe: Das Bundesverfassungsgericht verkündet am Dienstag (10.00 Uhr) sein Urteil über eine Klage der AfD gegen Innenminister Horst Seehofer (CSU). Es geht um ein Interview, das Seehofer im September 2018 der Deutschen Presse-Agentur gegeben hatte. Darin hatte er das Verhalten der AfD-Bundestagsfraktion gegenüber dem Bundespräsidenten unter anderem als "staatszersetzend" bezeichnet.
  • Washington: Gut zwei Wochen nach seinem Tod bei einem brutalen Polizeieinsatz wird der Afroamerikaner George Floyd am Dienstag in Pearland bei Houston beigesetzt. Zuvor nehmen die Familie und geladene Gäste in der texanischen Metropole Houston an einem Trauergottesdienst (ab 18.00 MESZ) teil. Am Montag gab es für die Öffentlichkeit die Möglichkeit, am Sarg von Floyd in Houston Abschied zu nehmen.
  • Warschau: Die umstrittene Disziplinarkammer des Obersten Gerichts in Polen befasst sich am Dienstag mit der möglichen Aufhebung der Immunität eines regierungskritischen Richters. Die Richtervereinigung "Iustitia" hat aus diesem Anlass zu landesweiten Protestaktionen aufgerufen. Anders als in Deutschland genießen Richter und Staatsanwälte in Polen Immunität vor strafrechtlicher Verfolgung, die nur unter bestimmten Bedingungen aufgehoben werden kann.
  • Brüssel: Die EU-Wirtschafts- und Finanzminister beraten am Dienstag (Beginn 15.00 Uhr) den 750-Milliarden-Euro-Plan der EU-Kommission zum Wiederaufbau nach der Corona-Krise. Dabei geht es unter anderem um die Frage, welche Hilfen aus Brüssel konkret gebraucht werden und ob Krisenstaaten im Gegenzug Reformen zusagen müssen. Zudem soll besprochen werden, wie die bereits beschlossenen Hilfsmaßnahmen gegen die Wirtschaftskrise anlaufen.
  • Berlin: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier will sich an diesem Dienstag (11.00 Uhr) über die Lage der Kultur vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie informieren. "Kultur ist Lebensmittel - Überleben der Kultur in der Corona-Krise" - unter diesem Motto spricht der Bundespräsident mit dem Regisseur Andreas Dresen ("Gundermann") und dem Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Kino - Gilde deutscher Filmkunsttheater, Christian Bräuer, im Berliner Kino International.

Der Kreis Recklinghausen multimedial

Ganze zwölf Wochen war für viele Kinder die Kita dicht. Lediglich eine Notbetreuung fand statt. Ab heute dürfen alle Kinder wieder in den Kindergarten. cityInfo.TV war in Recklinghausen Speckhorn zu Gast und hat mit Erziehern und Eltern über den ersten Tag nach der Corona-Zwangspause gesprochen.

Die Kitas im Kreis Recklinghausen sind wieder für alle offen | cityInfo.TV

Die Kitas im Kreis Recklinghausen sind wieder für alle offen | cityInfo.TV

Die Lage auf den Straßen 

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

Alle aktuellen Verkehrsmeldungen auf einen Blick

Das Wetter im Kreis Recklinghausen

Mal Wolken, mal Sonne - mit beidem ist beim Wetter für den Kreis Recklinghausen in den nächsten Tagen zu rechnen. An allen Tagen sind ein paar Tropfen nicht vollkommen ausgeschlossen. Die Höchsttemperaturen für Recklinghausen bewegen sich um 20 Grad.

Hier der detaillierte Blick auf das Wetter im Vest Recklinghausen

Die Zahl der Nacht

1.000.000: Ein wegen der Tötung des Afroamerikaners George Floyd angeklagter weißer Polizist könnte bis zu einem möglichen Urteil auf Kaution aus dem Gefängnis kommen. Mindestens eine Million Dollar müssten für seine vorläufige Freilassung als Sicherheit hinterlegt werden, teilte das zuständige Gericht im Bundesstaat Minnesota gestern zu Beginn der ersten Anhörung des Polizisten mit.

Trends in den Sozialen Medien

In der Nachspielzeit verpasst der HSV den Erfolg im Nordduell gegen Kiel. Damit verbleiben die Hamburger hinter Stuttgart auf Platz drei und müssen weiter um den Aufstieg bangen. Bei Twitter wird über ein nicht gepfiffenes Abseits diskutiert.

Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Real-Schließung in Bertlich: Betriebsrat schaltet Rechtsanwalt ein
Real-Schließung in Bertlich: Betriebsrat schaltet Rechtsanwalt ein
16-Jähriger wird geschlagen und getreten - Täter und Opfer kennen sich
16-Jähriger wird geschlagen und getreten - Täter und Opfer kennen sich
Emotionaler Götze-Abschied beim BVB - nun steigt wohl ein neuer Interessent in Wechsel-Poker ein
Emotionaler Götze-Abschied beim BVB - nun steigt wohl ein neuer Interessent in Wechsel-Poker ein
Landesbürgschaft, Gehaltsobergrenze, Tönnies-Aus: Beben auf Schalke
Landesbürgschaft, Gehaltsobergrenze, Tönnies-Aus: Beben auf Schalke
Verkaufsoffener Sonntage kommen wieder - Landesregierung erlaubt zusätzliche Termine
Verkaufsoffener Sonntage kommen wieder - Landesregierung erlaubt zusätzliche Termine

Kommentare