Feuerwehreinsatz

Unkrautbrenner verursacht Feuer in Garagen an Castroper Straße

Zwei Garagen, zwei Geräteschuppen und ein Auto haben am Freitag an der Castroper Straße gebrannt. Nach ersten Informationen war die Ursache das Entfernen von Unkraut mit einem Gasbrenner.

Am Freitagvormittag um kurz nach 11 musste die Dortmunder Feuerwehr zu einem Brand von zwei Garagen, zwei Geräteschuppen und einem Auto an der Castroper Straße in Oestrich ausrücken.

Nach ersten Informationen unserer Redaktion wurde das Feuer durch einen Gasbrenner beim Entfernen von Unkraut verursacht.

Die Feuerwehr konnte verhindern, dass das Feuer auf weitere Gebäude oder Fahrzeuge übergriff. Die zwei Geräteschuppen sind komplett abgebrannt, die Garagen schwer beschädigt. Das brennende Auto ist ein Totalschaden.

Bei dem Einsatz gab es keine verletzten Personen. Durch den Rettungsdienst wurden zwei Personen betreut.

Die Löscharbeiten sind bereits abgeschlossen. Wir berichten weiter, sobald wir nähere Informationen haben.

Die Ursache des Brandes wird jetzt durch die Polizei ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ab in die Sonne: Hierhin reisen die Dattelner
Ab in die Sonne: Hierhin reisen die Dattelner
Damit Bäume nicht verdursten, sollen Marler helfen
Damit Bäume nicht verdursten, sollen Marler helfen
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Vergewaltigung in Mülheim: Hauptverdächtiger (14) postete frauenfeindliches Video
Vergewaltigung in Mülheim: Hauptverdächtiger (14) postete frauenfeindliches Video

Kommentare