+
Feuerwehreinsatz an der Brucknerstraße.

Feuerwehreinsatz

Wohnungsbrand in Recklinghausen: Eine Tote, mehrere Verletzte

Recklinghausen - Bei einem Wohnungsbrand in Recklinghausen ist in der Nacht zu Mittwoch eine 62-jährige Frau gestorben. Drei weitere Menschen wurden verletzt.

Die Feuerwehr ist in der Nacht zu Mittwoch gegen 2 Uhr zu einem Wohnungsbrand auf der Brucknerstraße in Recklinghausen ausgerückt. Beim Eintreffen der Rettungskräfte sollen bereits Flammen aus dem Gebäude geschlagen haben. Mehrere Mieter konnten selbstständig ins Freie flüchten.

Anmerkung der Redaktion: Zunächst war von Seiten der Feuerwehr von einer 70-jährigen Schwerverletzten die Rede. Dies korrigierte die Polizei am Morgen.

Eine 62-jährige Frau musste von der Feuerwehr aus dem Haus gerettet werden, doch für sie kam jede Hilfe zu spät. Die Frau erlag noch in der Nacht ihren Verletzungen. Drei weitere Frauen wurden leicht verletzt, eine davon liegt derzeit noch im Krankenhaus. Die Löscharbeiten waren nach etwa zwei Stunden beendet. Die Brandursache ist noch unklar.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Acht Verletzte - Polizeieinsatz bei Auswärtsspiel des SV Herta bei Westfalia Vinnum
Acht Verletzte - Polizeieinsatz bei Auswärtsspiel des SV Herta bei Westfalia Vinnum
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion
Waltrop, Langendorf und der Schildbürgerstreich der Planungsbehörde
Waltrop, Langendorf und der Schildbürgerstreich der Planungsbehörde
Marl entdeckt seinen neuen Volkssport und der Gewinner trainiert beim Olympiasieger
Marl entdeckt seinen neuen Volkssport und der Gewinner trainiert beim Olympiasieger

Kommentare