Feuerwerk der Turnkunst

Zwischen fliegenden Funken und fliegenden Körpern

Spitzenturner aus der ganzen Welt und heimische Nachwuchstalente haben zusammen das Programm des "Feuerwerks der Turnkunst" bestritten. Wir haben die besten Bilder.

Rund drei Stunden dauerte das "Feuerwerk der Turnkunst". Drei Stunden, in denen die Zuschauer in der Westfalenhalle 1 ein vielfältiges Programm zu sehen bekamen: Weltklasseturner und junge Talente.

So zeigen Ira Liebers "Ballettschwäne" des TuS Witten-Stockum mit den in die 1. Bundesliga aufgestiegenen Gymnastinnen der Kunstturnvereinigung Dortmund ihr Können. 10.000 Fans feiern das "Jump and Dance" der mit weißen, teils beleuchteten Umhängen tanzenden Schülerinnen.

Der Titel des Abends, "Connected", steht als Sinnbild für ein vielfältiges Netzwerk von Künstlern, Disziplinen und Generationen. Eine Auwahl der Akrobaten haben wir in einer Fotostrecke zusammengestellt:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit

Kommentare