Unser Nachrichtenüberblick am Sonntag für den Kreis Recklinghausen.
+
Unser Nachrichtenüberblick am Sonntag für den Kreis Recklinghausen.

Unser Nachrichtenüberblick fürs Vest

Heißes Finale beim Mitternachtscup, Feuerwehr-Fahrzeug zerstört, Laura Dahlmeier verabschiedet sich

Der TuS Haltern und der DSC Wanne-Eickel lieferten sich in Herten beim Mitternachtscup ein spannendes Finale. In Oer-Erkenschwick wurde ein Fahrzeug der Feuerwehr bei einem Unfall komplett zerstört. In der Veltins Arena auf Schalke beendete Biathletin Laura Dahlmeier ihre Karriere.

Was ist los im Kreis Recklinghausen und Umgebung?

  • Gelsenkirchen: Beim Biathlon in der Veltins Arena auf Schalke beendet Laura Dahlmeier ihre Karriere. Die Kollegen von cityInfo.TV haben die stärksten Momente mit der Kamera begleitet:

Weitere Themen des Tages 

  • Köln: Der WDR-Intendant und künftige ARD-Vorsitzende Tom Buhrow hat sich für ein WDR-Satirevideo entschuldigt. "Das Video mit dem verunglückten Oma-Lied war ein Fehler", sagte Buhrow am Samstag in einer Spezialsendung bei WDR 2. "Ich entschuldige mich ohne Wenn und Aber dafür." Das von WDR 2 produzierte Video, in dem der Kinderchor des Senders auf die Melodie von "Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad" Verse wie "Meine Oma ist 'ne alte Umweltsau" singt, hatte eine Empörungswelle im Netz ausgelöst. Mehr als 15 000 Kommentare habe es auf der Facebook-Seite dafür gegeben, hieß es beim WDR. Die Redaktion hat das Video bei Facebook inzwischen gelöscht.
  • Frankfurt/Main: Germanwings-Passagiere müssen sich weiterhin auf einen dreitägigen Streik bei der Airline ab Montag einstellen. Das kurzfristige Entgegenkommen der Lufthansa-Tochter im Tarifkonflikt mit der Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo sei kein Grund, den Aufruf zur Arbeitsniederlegung zurückzunehmen. Das teilte Ufo am Samstagabend in einem Schreiben an ihre Mitglieder mit, das der Deutschen Presse-Agentur vorlag. "Die Tarifkommission hat dies (...) entschieden, dass auf dieser Basis weder rechtlich, noch faktisch, noch aus sonst irgendeinem Grund der Streik abgesagt werden kann", heißt es in dem Brief der Tarifkommission.
  • Düsseldorf: Bei mehr als jeder zehnten Schicht hat auf Krankenhausstationen in Nordrhein-Westfalen zuletzt das gesetzlich vorgeschriebene Pflegefachpersonal gefehlt. Laut Gesundheitsministerium wurde die für einige Stationen eingeführte Personaluntergrenze im dritten Quartal des Jahres in mehr als 23 000 von über 180 000 gemeldeten Krankenhausdiensten unterschritten - das entspricht 13 Prozent der gemeldeten Schichten. Im Quartal davor wurde die Quote in 14 Prozent der Schichten nicht erfüllt. Keine Daten gibt es zu Klinikbereichen, für die keine solchen Mindestbesetzungen vorgeschrieben sind.
  • Oberstdorf: Die 68. Vierschanzentournee beginnt am Sonntag in Oberstdorf. Auf der Schattenbergschanze rechnet sich ab 17.30 Uhr (ARD und Eurosport) aus dem deutschen Skisprung-Team vor allem Karl Geiger etwas aus. Der Lokalmatador zeigte in der Qualifikation mit einem Sprung auf 132 Meter bereits sein Können. Noch besser waren im Team von Bundestrainer Stefan Horngacher Stephan Leyhe als Dritter und Dreifach-Weltmeister Markus Eisenbichler als Fünfter. Top-Favorit ist Ryoyu Kobayashi aus Japan. 
  • London: Viertelfinal-Zeit bei der Darts-Weltmeisterschaft in London: Am Sonntag werden alle vier Partien in der Runde der letzten Acht ausgetragen. Am Nachmittag stehen die ersten beiden Spiele an, am Abend greifen dann auch die beiden Topfavoriten Michael van Gerwen und Gerwyn Price ins Geschehen ein. 
  • Winterberg: Das Wintersportvergnügen im Sauerland kommt langsam in die Gänge. Bislang laufen seit Mitte Dezember sieben Skilifte, sie bedienen allerdings nur drei Pisten. Derzeit arbeiteten die Beschneiungsanlagen auf Hochtouren, damit in den nächsten Tagen weitere Skihänge geöffnet werden können, sagte die Sprecherin der Wintersport-Arena, Susanne Schulten. Zunächst sollen am Sonntag ein Schlepp- und ein Kinderlift sowie ein Förderband in Neuastenberg hinzukommen. Dann könnten auch im Skiliftkarussell weitere Bänder starten. In Hunau in Schmallenberg-Bödefeld soll ein Förderband Rodeln und Schlittenfahren möglich machen.

Der Kreis multimedial

Der Sieger steht fest. Den 14. Kick-mit-Schmidt Mitternachtscup gewinnt der TuS Haltern am See. Im Finale gewann der Regionalligist gegen DSC Wanne-Eickel. Platz drei teilen sich der TuS 05 Sinsen und der TuS Ennepetal. Hier gibt es das Finale noch einmal in voller Länge.

TuS Haltern am See gewinnt den 14. KickmitSchmidt Mitternachtscup in Herten | cityInfo.TV

TuS Haltern am See gewinnt den 14. KickmitSchmidt Mitternachtscup in Herten | cityInfo.TV

Die Lage auf den Straßen

Das Wetter

Kalt, aber freundlich: Am Sonntag steigen die Temperaturen auf knapp 3 Grad, am Montag bis auf 6 Grad an. In der Nacht wird es dann aber frostig bei bis zu -9 Grad. Vor allem am Montag können wir mit viel Sonne rechnen. Die Aussichten für Silvester beinhalten derzeit zwar eine dichtere Wolkendecke, Niederschlag ist in den kommenden Tagen aber bislang keiner zu erwarten.

Trends in den sozialen Medien 

Das Satire-Video in dem der WDR einen Kinderchor über die Oma als Umweltsau hat singen lassen, schlägt weiter hohe Wellen. Nun sorgt ein freier Mitarbeiter des WDR unter dem Hashtag #Nazisau für weitere Empörung, Diskussionen und nachdenkliche Antworten:

mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Karneval mit Mundschutz und Abstand? Das haben die Jecken in Marl vor
Karneval mit Mundschutz und Abstand? Das haben die Jecken in Marl vor
Exhibitionist belästigt Frauen in Gelsenkirchen - die Polizei bittet um Hinweise
Exhibitionist belästigt Frauen in Gelsenkirchen - die Polizei bittet um Hinweise
Planung der Saison 2020/2021 liegt auf  Eis - SV Horneburg steht vor ungewisser Zukunft
Planung der Saison 2020/2021 liegt auf  Eis - SV Horneburg steht vor ungewisser Zukunft
Gute Nachrichten für Nutzer der Stadtbibliothek - es gibt einen neuen praktischen Service
Gute Nachrichten für Nutzer der Stadtbibliothek - es gibt einen neuen praktischen Service
Strom weg, Loch gebuddelt, neues Problem: Jetzt steht die Baustelle seit Wochen still
Strom weg, Loch gebuddelt, neues Problem: Jetzt steht die Baustelle seit Wochen still

Kommentare