Flohmarkt-Reihe

Hofflohmärkte in Dortmund: Das sind die Termine 2019

Nach Schnäppchen stöbern und gleichzeitig in fremde Innenhöfe reinschauen - die Hofflohmärkte machen das möglich. In Dortmund gibt es in diesem Jahr 13 der beliebten Flohmärkte.

Das Original "Hofmärkte in der Nordstadt" findet bereits am Samstag, 11. Mai ab 11 Uhr statt. Das Quartiersmanagement Nordstadt bietet wieder Gelegenheit zum Trödeln und Tauschen. Besucher können so ganz andere Seiten der Nordstadt kennenlernen - schließlich öffnen sich Bereiche, die man sonst nicht so einfach betritt. Im letzten Jahr waren 41 Höfe mit rund 100 Ständen dabei. Anmelden kann man sich bis zum 14,. April hier. Die Teilnahme ist kostenlos,

Von Anfang Mai bis Anfang Oktober finden im gesamten Stadtgebiet 13 weitere Hofflohmärkte statt, organisiert von einem kommerziellen Anbieter. Von den einzelnen Vierteln der Innenstadt bis hin zu Stadtteilen außerhalb können die Anwohner in ihren Höfen und Garten ihren Trödel anbieten, während die Besucher durch Innenhöfe flanieren können.

Alle Termine der Hofflohmärkte im Überblick:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
SV Hochlar verkauft sich teuer - TuS Haltern im Viertelfinale
SV Hochlar verkauft sich teuer - TuS Haltern im Viertelfinale
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Bierhoff kontert Hoeneß-Attacke - Bayern-Präsident feuert nächste Pfeile ab
Bierhoff kontert Hoeneß-Attacke - Bayern-Präsident feuert nächste Pfeile ab

Kommentare