An der Flughafenstraße

13-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

BRACKEL. - Ein 13-jähriger Junge ist am Freitagabend gegen 19.40 Uhr auf der Flughafenstraße in Brackel beim Überqueren der Fahrbahn von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar.

Ersten Erkenntnissen zufolge war eine 22-jährige Dortmunderin mit ihrem Opel auf der Flughafenstraße in Richtung Norden unterwegs. Etwa in Höhe der Hausnummer 109 kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit dem 13-jährigen, der gemeinsam mit einem gleichaltrigen Freund die Fahrbahn überquerte. Der Junge wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Sein Begleiter sowie die 22-jährige Fahrerin des Pkw blieben unverletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Leiche trieb im Kanal in Waltrop - Gericht hat letztes Urteil gefällt
Leiche trieb im Kanal in Waltrop - Gericht hat letztes Urteil gefällt
Amazon sichert sich TV-Rechte für die Champions League! Sollten Fans jetzt ihr Sky- und DAZN-Abo kündigen?
Amazon sichert sich TV-Rechte für die Champions League! Sollten Fans jetzt ihr Sky- und DAZN-Abo kündigen?
Tierschutz: So viel Geld ist bei der außergewöhnlichen Spenden-Aktion zusammengekommen
Tierschutz: So viel Geld ist bei der außergewöhnlichen Spenden-Aktion zusammengekommen

Kommentare