+
An der Farbenpracht und dem Duft der Rosenblüten können sich die Besucher im Rosarium im Dortmunder Westfalenpark erfreuen.

Freizeit

Sieben Veranstaltungstipps für das Wochenende

REGION - Von Rosenfest Dortmund über Rockmusik am Bikertreff Vogel in Marl bis Weinmarkt in Recklinghausen. Das Angebot an Veranstaltungen für dieses Wochenende ist wieder abwechlungsreich.

Wussten Sie, dass im Dortmunder Westfalenpark 2600 Rosensorten gedeihen? Beim Rosenfest am Sonntag können Sie sich davon überzeugen. Doch es gibt an diesem Wochenende noch weitere interessante Ereignisse. Das Angebot reicht vom Wein- und Bauernmarkt bis zu Musik und Kultur. Hier sind unsere Empfehlungen für die nächsten Tage:

Rosenfest in Dortmund

Das Deutsche Rosarium im Westfalenpark Dortmund feiert seinen 50. Geburtstag und lädt deshalb am Sonntag, 16. Juni (10 bis 18 Uhr), zum Rosenfest ein. 2600 Rosensorten gedeihen inmitten des Westfalenparks (An der Buschmühle 3). Um 10, 14 und 16 Uhr finden Führungen für Besucher statt, die sich von einem Fachmann die bunte Blütenvielfalt erklären lassen möchten. Wer den heimischen Garten aufhübschen will, hat auf einem Markt die Gelegenheit, nicht nur Rosen, sondern auch andere Blumenarten, Dekoration und Gartengeräte zu kaufen. Darüber hinaus berät der Freundeskreis Deutsches Rosarium zu Fragen rund um die Rose. Der Parkeintritt kostet 3,50 Euro.

Weinmarkt in Recklinghausen

Fünf Weinhändler und Winzer bieten an diesem Wochenende ihre edlen Tropfen auf dem Recklinghäuser Altstadtmarkt an. Der Weinmarkt hat am Donnerstag begonnen, am Freitag, Samstag und Sonntag (14. bis 16. Juni) öffnet er jeweils um 11 Uhr. Offiziell beendet wird der Ausschank am Freitag und Samstag um 22 Uhr, am Sonntag um 19 Uhr. Zum Wein gibt es auch Musik, unter anderem spielt am Freitag ab 18 Uhr Viva l’amour auf.

Messe „e:motion“ in Herten

Ganz im Zeichen alternativer Mobilitätskonzepte steht die Verbrauchermesse „e:motion“ in Herten. Auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Ewald (Doncaster-Platz) dreht sich am Sonntag, 16. Juni, alles um Pedelecs, E-Bikes sowie um Autos, die mit Batterie, Wasserstoff oder Erdgas angetrieben werden. Von 11 bis 17 Uhr gibt es dort Beratung, Testfahrten und ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie. Insgesamt sind rund 40 Aussteller vor Ort.

„Cosplay Day“ im Movie Park Bottrop

300 Verkleidungskünstler zeigen am Samstag, 15. Juni, im Movie Park Bottrop ihre spektakulären Kostüme. Der Begriff „Cosplay“ setzt sich aus den englischen Wörtern Costume und Play zusammen. Beim Cosplay wird versucht, eine Figur aus Film, Manga, Computerspiel oder Serie so originalgetreu wie möglich darzustellen. Meistens sind die Kostüme der Cosplayer selbst gemacht und benötigen mehrere 100 Stunden bis zur Vollendung. Zwischen 10 und 18 Uhr besteht für die Fans die Möglichkeit, Fotos zu schießen und Autogramme zu sammeln. Als Höhepunkt des Tages gilt die große Parade um 15 Uhr. Tickets kosten 26,90 Euro und beinhalten den Eintritt in den Park und die Teilnahme an allen Aktionen.

Rockmusik am Bikertreff Vogel in Marl

Heiße Öfen, kalte Getränke und eine Reise über die Mainstreet der Rockgeschichte erwartet die Fans am Samstag (15. Juni) am Bikertreff Vogel an der Marler Straße zwischen Marl-Sickingmühle und Haltern. Die Ruhrgebiets-Kultband „The Servants“ hat die Rockklassiker der 60er-, 70er- und 80er-Jahre im Gepäck und bringt sie live auf die Bühne. Los geht es um 20 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. Eintrittskarten gibt es am Bikertreff (Marler Straße 231) sowie im i-Punkt im Marler Stern (Bergstraße 228) zum Vorverkaufspreis von 5,50 Euro. An der Abendkasse kosten die Tickets 9 Euro.

Kulturfestival in Herne

Beim Kulturfestival im Schlosspark Strünkede in Herne (Karl-Brandt-Weg 5) treten am Samstag (14 bis 19 Uhr) und am Sonntag (13 bis 19 Uhr) verschiedene Musik- und Tanzensembles aus der Stadt auf zwei Bühnen auf. Am Samstag können Besucher den Abend ab 20 Uhr beim vierstündigen Open-Air-Konzert mit zehn Bands auf der Parkbühne ausklingen lassen. Die kleinen Festivalbesucher können sich auf Vorleseaktionen und Zirkusvorführungen freuen.

Bauernmarkt in Seppenrade

Zum Bauernmarkt im Rosengarten in Lüdinghausen-Seppenrade laden die Landfrauen, der Landwirtschaftliche Ortsverein und die Landjugend für Sonntag (16. Juni) von 11 bis 18 Uhr ein. Rund 40 Aussteller präsentieren Kunsthandwerk, Stoffsachen, Schmuck, Seifen, Bilder, Arbeiten aus Ton, Beton, Glas sowie Deko und Accessoires für Haus und Garten. Von den Höfen aus der Region werden Honig, Marmelade, Brot, Ziegenkäse, Schinken, Erdbeeren und frischer Spargel angeboten. Der Gospel- und Pop-Chor aus Senden tritt um 14.30 Uhr auf der Bühne des Musikpavillons auf. Der Landwirtschaftliche Ortsverein stellt Trecker und Maschinen aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Einsatz im Horror-Haus: Darum bedrohte ein Mann eine Frau mit der Pistole
Einsatz im Horror-Haus: Darum bedrohte ein Mann eine Frau mit der Pistole
Hauptverkehrsader in Herten wird zur Einbahnstraße
Hauptverkehrsader in Herten wird zur Einbahnstraße
Weitere Festnahme nach Raubserie, Einbrecher in Herten verhaftet, Einsatz in "Horror-Haus"
Weitere Festnahme nach Raubserie, Einbrecher in Herten verhaftet, Einsatz in "Horror-Haus"
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand

Kommentare