Fußgängerzone war gesperrt

Entwarnung nach Bombendrohung in Innenstadt

Gelsenkirchen - Nach einer Bombendrohung gegen ein Bekleidungsgeschäft in der Innenstadt von Gelsenkirchen hat die Polizei die Sperrungen wieder aufgehoben.

"Der Polizei-Einsatz an der Bahnhofstraße ist beendet", teilte die Polizei über Twitter mit. Laut einem Polizeisprecher wurde "nichts gefunden". Die Polizei will nun ermitteln, wer Urheber der Drohung war.

Nach der Bombendrohung waren am Donnerstagmorgen das Bekleidungsgeschäft sowie angrenzende Läden geräumt worden. Die Polizei durchsuchte das Geschäft unter anderem mit einem Spürhund. Gegen 13 Uhr konnten die Läden an der Fußgängerzone wieder öffnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 

Kommentare