Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der sich am Hauptbahnhof in Gelsenkirchen freiwillig gestellt hat.
+
Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der sich am Hauptbahnhof in Gelsenkirchen freiwillig gestellt hat.

Festnahme

Aus Hafturlaub nicht zurückgekehrt: Häftling stellt sich der Polizei

Ein wegen Beleidigung, Körperverletzung und Vollrausch zu einer Freiheitsstrafe verurteilte Mann ist von seinem Hafturlaub zunächst nicht zurückgekehrt. Am Samstag stellte er sich dann doch der Polizei.

Ein geflohener Strafgefangener hat sich am Hauptbahnhof in Gelsenkirchen freiwillig der Bundespolizei gestellt. Der Mann habe am Samstag auf der Wache angegeben, dass er nicht aus seinem Hafturlaub zurückgekehrt sei, wie die Bundespolizei am Sonntag mitteilte. Tatsächlich wurde der 43-Jährige gesucht.

Wegen Beleidigung und Körperverletzung war er zu einem Jahr und neun Monaten Haft verurteilt worden, wovon nach Angaben der Polizei noch 214 Tage ausstanden. Der Mann wurde zurück ins Gefängnis in Stemwede gebracht. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis RE: Derby wirft Fragen auf, Verband bricht die Saison vorzeitig ab
Coronavirus im Kreis RE: Derby wirft Fragen auf, Verband bricht die Saison vorzeitig ab
Coronavirus im Kreis RE: Derby wirft Fragen auf, Verband bricht die Saison vorzeitig ab
14.714 Corona-Neuinfektionen in Deutschland, Zeitumstellung, Abrissarbeiten auf AV in Marl
14.714 Corona-Neuinfektionen in Deutschland, Zeitumstellung, Abrissarbeiten auf AV in Marl
14.714 Corona-Neuinfektionen in Deutschland, Zeitumstellung, Abrissarbeiten auf AV in Marl
Pärchen ignoriert Maskenpflicht und greift Busfahrerin an
Pärchen ignoriert Maskenpflicht und greift Busfahrerin an
Pärchen ignoriert Maskenpflicht und greift Busfahrerin an
Warnstreiks werden fortgesetzt - auch Kitas und Nahverkehr betroffen
Warnstreiks werden fortgesetzt - auch Kitas und Nahverkehr betroffen
Warnstreiks werden fortgesetzt - auch Kitas und Nahverkehr betroffen
Gericht: BVB-Star Weidenfeller soll 5400 Euro zahlen
Gericht: BVB-Star Weidenfeller soll 5400 Euro zahlen
Gericht: BVB-Star Weidenfeller soll 5400 Euro zahlen

Kommentare