+
Bei dem Verkehrsunfall auf der Bottroper Straße enstand erheblicher Sachschaden.

Unfall beim Abbiegen

Auto überschlägt sich bei Unfall in Gelsenkirchen – Fahrerin hatte keine Fahrerlaubnis

Zwei Autos sind auf einer Kreuzung in Gelsenkirchen zusammengestoßen. Der Opel Corsa einer jungen Frau überschlug sich. Sie war ohne gültigen Führerschein unterwegs.

Bei einem Verkehrsunfall in Gelsenkirchen-Horst hat sich das Auto einer jungen Frau überschlagen. Wie die Polizei später feststellte, war sie ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs.

Die 25-jährige Frau war mit einem 29-jährigen Gelsenkirchener auf einer Kreuzung zusammengestoßen. Der Mann aus Gelsenkirchen wollte von der Coburger Straße auf die Bottroper Straße abbiegen, als es zum Zusammenstoß kam. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, wie die Polizei mitteilte. Der Unfall ereignete sich am Donnerstagabend gegen 21.15 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Jadon Sancho: BVB-Star heiß begehrt - Mega-Ablöse für Dortmund?
Jadon Sancho: BVB-Star heiß begehrt - Mega-Ablöse für Dortmund?
Mit Outdoor-Kraft-Ausdauertraining fit durch die Sommerferien - und das ganze kostenfrei
Mit Outdoor-Kraft-Ausdauertraining fit durch die Sommerferien - und das ganze kostenfrei
"O" - wie Optimismus und "P" - wie Paar
"O" - wie Optimismus und "P" - wie Paar
Das macht Mut: So besiegt ein 99-Jähriger aus Duisburg das Coronavirus
Das macht Mut: So besiegt ein 99-Jähriger aus Duisburg das Coronavirus
DJK SF Datteln plant ein Großprojekt: Für 400.000 Euro soll ein Kunstrasenplatz entstehen
DJK SF Datteln plant ein Großprojekt: Für 400.000 Euro soll ein Kunstrasenplatz entstehen

Kommentare