+
Täter hat Bargeld aus dem Geldautomaten gestohlen.

Polizeifahndung

Bargeld aus Bankautomaten gestohlen - Polizei fahndet mit Foto des Täters

  • schließen

Ein unbekannter Mann hat im Februar Bargeld aus einem Bankautomaten in Gelsenkirchen gestohlen, das eine Frau abheben wollte. Die Polizei fahndet mit einem Foto nach dem Täter.

Am Donnerstag, den 28. Februar wurde eine 31-jährige Frau in einem Geldinstitut am Neumarkt in Gelsenkirchen bestohlen. Sie hob Geld an einem Geldautomaten ab. 

Während sie ihre Kontoauszüge las, vergaß sie, die Geldscheine herauszunehmen, die bereits aus dem Automaten herausgekommen sind. Ein bisher unbekannter Mann sah dies und nahm das Geld an sich. Doch Videokameras des Geldinstituts filmten den Vorgang. Hier ist ein Bild des Täters. 

Videokameras des Geldinstituts filmten den Diebstahl in Gelsenkirchen

Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen, die Angaben zu der auf dem Foto abgebildeten Person machen können. Hinweise können der Kriminalwache telefonisch unter 0209/365-8112 oder unter 0209/365-8240 gegeben werden. 

Wenn in Gelsenkirchen-Scholven Ende August die TÜV-Überprüfung der BP-Raffinerie beginnt, können Geruchs- und Geräuschbelästigungen nicht ausgeschlossen werden. Im Kreis Recklinghausen gab es auch einen Fall von Kreditkarten Diebstahl: Ein Paar hat versucht, mit solch einer Karte Geld abzuheben. Und auch in Dortmund fahndet die Polizei mit einem Foto nach einem EC-Karten-Dieb. 

Und auch in Gelsenkirchen wurde einer Frau ihr Portemonnaie gestohlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nächste Baustelle in Marl beginnt am Montag: Diese Straße ist dann zwei Tage lang dicht
Nächste Baustelle in Marl beginnt am Montag: Diese Straße ist dann zwei Tage lang dicht
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders

Kommentare