Die Polizei nahm einen betrunkenen Autofahrer fest.
+
Die Polizei nahm einen betrunkenen Autofahrer fest.

Alkoholfahrt durch Gelsenkirchen

Polizisten stoppen Auto - dann entpuppt sich der Fahrer als „Beißer“

  • Erwin Kitscha
    vonErwin Kitscha
    schließen

Betrunken kurvte der Fahrer eines Renaults durch Gelsenkirchen. Er ramponierte fünf Autos, eher ihn Polizisten stoppten. Dann eskalierte die Lage.

Am Freitag (11. September) um 0.10 Uhr war ein Renault auf der Königsberger Straße in Gelsenkirchen-Schalke auf Schlingerkurs unterwegs. Am Steuer saß ein 45-jährige Fahrer ohne festen Wohnsitz, berichtet die Polizei Gelsenkirchen.

Fünf Autos in Gelsenkirchen demoliert

Er demolierte fünf am Straßenrand abgestellte Autos und fuhr weiter. Der Sachschaden beträgt laut Polizei mehrere Tausend Euro. Ein Zeuge verständigte daraufhin die Polizei. Eine Streifenwagenbesatzung hielt den Renault auf der Kurt-Schumacher-Straße/Ecke Grillostraße an.

Die Beamten rochen eine Alkoholfahne bei dem Fahrer. Einen Führerschein besitzt er auch nicht. Die Polizisten wollten den 45-Jährigen daher mit zur Wache nehmen. Das fand der Mann gar nicht gut und setzte sich zur Wehr.

Fahrer wehrt sich gegen Festnahme

Einer Polizistin biss er sogar in den Finger. Die Beamtin wurde leicht verletzt, konnte ihren Dienst aber fortsetzen. Auf der Wache musste der Mann eine Blutprobe abgegeben.

Für den 45-Jährigen wird die Alkoholfahrt noch ein juristisches Nachspiel haben. Und zwar wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahrens unter Alkoholeinfluss, Fahrens ohne Fahrerlaubnis, unerlaubten Entfernens vom Unfallort, Widerstands gegen Polizeibeamte und Körperverletzung

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Polizeieinsatz auf Zechengelände, Gratis-Benzin in Recklinghausen, keine Hallenturniere im Winter
Polizeieinsatz auf Zechengelände, Gratis-Benzin in Recklinghausen, keine Hallenturniere im Winter
Polizeieinsatz auf Zechengelände, Gratis-Benzin in Recklinghausen, keine Hallenturniere im Winter
Lockdown droht, Fahrrad-Demos im Vest, leere Regale im Real-Markt in Bertlich
Lockdown droht, Fahrrad-Demos im Vest, leere Regale im Real-Markt in Bertlich
Lockdown droht, Fahrrad-Demos im Vest, leere Regale im Real-Markt in Bertlich
Coronavirus im Kreis RE: Infektionszahl steigt erneut - so ist die Lage in Ihrer Stadt
Coronavirus im Kreis RE: Infektionszahl steigt erneut - so ist die Lage in Ihrer Stadt
Coronavirus im Kreis RE: Infektionszahl steigt erneut - so ist die Lage in Ihrer Stadt
Corona-Ampel leuchtet dunkelgelb: Diese Maßnahmen gelten jetzt in Gelsenkirchen
Corona-Ampel leuchtet dunkelgelb: Diese Maßnahmen gelten jetzt in Gelsenkirchen
Corona-Ampel leuchtet dunkelgelb: Diese Maßnahmen gelten jetzt in Gelsenkirchen
Landrat tritt zurück: Warum Cay Süberkrüb nicht die Stichwahl am Sonntag leiten darf
Landrat tritt zurück: Warum Cay Süberkrüb nicht die Stichwahl am Sonntag leiten darf
Landrat tritt zurück: Warum Cay Süberkrüb nicht die Stichwahl am Sonntag leiten darf

Kommentare