+
Unbekannte haben 80 Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen.

Ungewöhnlicher Diebstahl

Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?

  • schließen

In Gelsenkirchen-Buer haben Baum-Diebe auf der Hochstraße ihr Unwesen getrieben - und das nicht zu knapp...

Die Hochstraße in Buer ist die Einkaufsmeile des nördlichen Gelsenkirchener Stadtteils - und eigentlich soll hier am Donnerstag der alljährliche Weihnachtsmarkt eröffnet werden. 

Weihnachtsmarkt in Gelsenkirchen-Buer ohne Bäume?

Doch auf die Weihnachtsbäume, die zu diesem Anlass traditionell die Hochstraße schmücken, müssen Besucher in diesem Jahr vielleicht verzichten: Zwischen Samstagabend (16.11.) um 21 Uhr und Sonntagvormittag um 11 Uhr wurden die 80 Tannenbäume der Werbegemeinschaft gestohlen. Das teilt die Polizei Gelsenkirchen in einer Mitteilung mit.

Baum-Diebstahl in Gelsenkirchen-Buer: Tannen lagerten vor Kaufhaus

Die Tannen lagerten zuvor vor dem leerstehenden Leffers-Kaufhaus und sollten noch aufgebaut werden. Wie genau die Diebe es anstellten, die Bäume im Wert von rund 1.000 Euro abzutransportieren, ist auch der Gelsenkirchener Polizei ein Rätsel. In der Regel wird die Hochstraße nachts überwacht: "Zur Tatzeit war der Sicherheitsdienst aber wohl nicht vor Ort", erklärt Polizei-Pressesprecher Christopher Grauwinkel.

Nach Diebstahl in Gelsenkirchen-Buer: Polizei bittet um Hinweise

Hinweise zur Tat und zu Verdächtigen nimmt die Polizei Gelsenkirchen unter den Rufnummern 0209 365-8110 (Kriminalkommissariat 21) oder 0209 365-8240 (Kriminalwache) entgegen.

Alle Weihnachtsmärkte in der Region finden Sie auf unserer interaktiven Karte. Am Wochenende musste die Polizei in Dorsten ausrücken: Am Kirchplatz haben vier junge Männer unvermittelt einen 25-Jährigen angegriffen. Dieser musste anschließend verletzt ins Krankenhaus. Zwei Tatverdächtige werden nun in Bottrop gesucht. In Gelsenkirchen fahndet die Polizei ebenfalls nach einer vermissten Frau. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Zweite Chance für KiJuPa: Wird es dieses Mal klappen?
Zweite Chance für KiJuPa: Wird es dieses Mal klappen?
Amtliche Unwetterwarnung: Heftige Winde am Alpenrand - auch der Norden stark betroffen
Amtliche Unwetterwarnung: Heftige Winde am Alpenrand - auch der Norden stark betroffen

Kommentare