+
In Gelsenkirchen sucht die Polizei nach einer 76-jährigen Seniorin.

Vermisst

Suche nach dementer Seniorin: Vermisste Frau wird wohlbehalten in Essen gefunden

  • schließen

In Gelsenkirchen wurde seit Mittwochmorgen eine Seniorin vermisst. Sie ist dement und orientierungslos. Am Abend kam dann eine gute Nachricht von der Polizei.

  • In Gelsenkirchen wurde seit Mittwochmorgen eine Seniorin vermisst. 
  • Die Frau ist dement und orientierungslos.
  • Am Abend gab es dann Entwarnung.

UPDATE (17.36 Uhr): Gute Nachrichten: Wie die Polizei Gelsenkirchen mitteilt, wurde die Frau am Mittwochabend wohlbehalten in Essen angetroffen. Die Vermisstenfahndung wurde entsprechend beendet.

Unsere bisherige Berichterstattung: 

Seit Mittwochmorgen wird in Gelsenkirchen eine 76-jährige Seniorin vermisst. Nach Angaben der Polizei Gelsenkirchen verließ sie um 8.20 Uhr ihre Wohnung an der Fischerstraße im Stadtteil Horst. Wohin sie ging, ist unklar. 

Suche in Gelsenkirchen: Seniorin ist dement 

Das Dramatische: Die gesuchte Frau ist dement und orientierungslos, wie die Polizei mitteilt. Bisherige Suchmaßnahmen der Polizei blieben ohne Erfolg, weshalb nun mit diesem Foto nach der Vermissten gesucht wird. (Wir haben das Bild gelöscht, nachdem die Frau aufgefunden wurde.)

So wird die Frau aus Gelsenkirchen beschrieben

Die weiteren Beschreibungsmerkmale der Frau: Sie ist circa 1,65 Meter groß, hat eine kräftige Statur und braunes kurzes Haar. Sie dürfte eine gelbe Jacke, eine schwarze Hose und schwarze Schuhe tragen. Zudem hatte sie eine getönte Brille auf und eine beige Handtasche bei sich.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0209 365-8240 (Kriminalwache) oder 0209 365-2160 (Leitstelle) entgegen.

Ebenfalls in Bottrop fahndet die Polizei aktuell nach einer mutmaßlichen Diebin. Erst kürzlich musste die Polizei nach Gelsenkirchen-Buer ausrücken: 80 Tannenbäume waren verschwunden. Auf einen 32-jährigen Mann aus Gelsenkirchen wartet nun ein Strafverfahren. Der Vorwurf: Einbruch, Sachbeschädigung und Widerstand gegen Polizeibeamte. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Tatort Dortmund: Coronavirus bremst Dreharbeiten zur Jubiläumsfolge - Ausstrahlung im Herbst in Gefahr?
Tatort Dortmund: Coronavirus bremst Dreharbeiten zur Jubiläumsfolge - Ausstrahlung im Herbst in Gefahr?
Stadt Essen mit Anleitung: So wird ein Mundschutz zum Schutz vor dem Coronavirus selbst genäht
Stadt Essen mit Anleitung: So wird ein Mundschutz zum Schutz vor dem Coronavirus selbst genäht
Busbahnhof Herten-Mitte gesperrt - Teil der Betondecke kracht zu Boden
Busbahnhof Herten-Mitte gesperrt - Teil der Betondecke kracht zu Boden
Not im Tierheim: Futterspenden kommen seltener, Mitarbeiter fehlen
Not im Tierheim: Futterspenden kommen seltener, Mitarbeiter fehlen
Mit kunterbunten Fenstern wollen Hertener für Aufmunterung sorgen - Fotostrecke
Mit kunterbunten Fenstern wollen Hertener für Aufmunterung sorgen - Fotostrecke

Kommentare