+
Cannabis und Geld stellte die Polizei sicher.

Joint war Auslöser: Untersuchunghaft angeordnet

Allzu sorgloser Drogenkonsum läuft ein bisschen arg  unrund 

  • schließen

Drogen gefährden nicht nur die Gesundheit, sondern auch die Freiheit: Ein allzu sorgloser  Konsum eines Joints auf offener Straße hat die Polizei in Gelsenkirchen auf den Plan gerufen. Für einen 25-Jährigen ist das Ganze ein bisserl arg unrund gelaufen - er sitzt in U-Haft. 

Die Spur lässt sich sich bis zum Silvesternachmittag zurückverfolgen, wie die Polizei am Freitag mitteilte: Zivilfahnder  hatten gegen 14.10 Uhr  auf der Wittenberger Straße im Stadtteil Erle vier Männer beobachtet, die vor einem Mehrfamilienhaus einen Joint rauchten und kurz mit einem Mann sprachen, der aus einem Fenster des Hauses guckte. Die Männer gingen dann ins Haus  - als sie wieder herauskamen,  fanden die Beamten bei einer Kontrolle eine kleine Menge Haschisch bei einem der Männer. Gegen den Gelsenkirchener (26) wurde eine Strafanzeige geschrieben. Recht offenherzig erklärten die Verdächtigen, manchmal bei einem 25-Jährigen Hausbewohner Drogen zu kaufen. Bei der anschließenden Durchsuchung der  Wohnung mit einem Drogenspürhund hieß es dann: Bingo!  Knapp 400 Gramm Haschisch und eine größere Menge Bargeld wurde gefunden, die vermutlich aus Drogenverkäufen stammt. Der 25-Jährige wurde vorläufig festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft Essen einem Haftrichter vorgeführt. Er befindet sich in Untersuchungshaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Dortmunds Sancho begehrt: Manchester und Madrid interessiert - Mega-Ablöse für den BVB durch Wechsel?
Dortmunds Sancho begehrt: Manchester und Madrid interessiert - Mega-Ablöse für den BVB durch Wechsel?
Cineworld öffnet noch diese Woche - das sind die Regeln für die Kino-Besucher
Cineworld öffnet noch diese Woche - das sind die Regeln für die Kino-Besucher
Tag des Hundes: Wir suchen vierbeinige Mutmacher aus Datteln
Tag des Hundes: Wir suchen vierbeinige Mutmacher aus Datteln
BVB gegen Hertha BSC im Live-Ticker: Neben Hummels muss Dortmund wohl auch auf Haaland verzichten
BVB gegen Hertha BSC im Live-Ticker: Neben Hummels muss Dortmund wohl auch auf Haaland verzichten
Nach Reitstall-Brand: Feuerwehr gibt Entwarnung - keine Gesundheitsgefahr durch Rauch
Nach Reitstall-Brand: Feuerwehr gibt Entwarnung - keine Gesundheitsgefahr durch Rauch

Kommentare