Die Polizei Gelsenkirchen bittet bei einer Fahndung nach einer Taschendiebin die Bevölkerung um ihre Mithilfe.
+
Die Polizei Gelsenkirchen bittet bei einer Fahndung nach einer Taschendiebin die Bevölkerung um ihre Mithilfe.

Gelsenkirchen

Polizei fahndet mit einem Foto nach Taschendiebin: Opfer um 1.000 Euro „erleichtert“

  • Stephan Rathgeber
    vonStephan Rathgeber
    schließen

In Gelsenkirchen fahndet die Polizei nach einer Taschendiebin. Nun wurde ein Foto der tatverdächtigen Frau veröffentlicht.

Es passierte bereits am 15. Juni: Zwischen 12 und 12.24 Uhr wurde einer 60-jährigen Frau an der Bahnhofstraße in der Innenstadt von Gelsenkirchen das Portemonnaie gestohlen. Nur kurze Zeit später wurde mit der Bankkarte der Dame Geld an einem Automaten in Essen 1.000 Euro abgehoben.

Polizei Gelsenkirchen veröffentlicht nach Diebstahl Foto der Tatverdächtigen

Da inzwischen alle Ermittlungsansätze der Polizei ausgeschöpft sind, wurde nach dem Diebstahl in Gelsenkirchen ein Foto der Tatverdächtigen veröffentlicht. Sie hat dunkle Haare, trägt ein weißes T-Shirt, dunkle Hose, dunkle Umhängetasche sowie einen Mundschutz.

Die Polizei fahndet nach einem Taschendiebstahl in Gelsenkirchen nach dieser Frau.

Polizei Gelsenkirchen bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Wer Hinweise zu der abgebildeten Frau geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Gelsenkirchen unter den Rufnummern 0209/365-8112 (Kriminalkommissariat 21) oder -8240 (Kriminalwache) zu melden. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Coronavirus im Vest: Kreisverwaltung informiert über Bundeswehr-Einsatz, Fallzahlen steigen
Coronavirus im Vest: Kreisverwaltung informiert über Bundeswehr-Einsatz, Fallzahlen steigen
Coronavirus im Vest: Kreisverwaltung informiert über Bundeswehr-Einsatz, Fallzahlen steigen
Fußballer in Zwangspause, Lockdown im Kreis Recklinghausen, BVB siegt, Ärger wegen Windrad, Hosenalarm in Waltrop
Fußballer in Zwangspause, Lockdown im Kreis Recklinghausen, BVB siegt, Ärger wegen Windrad, Hosenalarm in Waltrop
Fußballer in Zwangspause, Lockdown im Kreis Recklinghausen, BVB siegt, Ärger wegen Windrad, Hosenalarm in Waltrop
Strenge Corona-Beschränkungen geplant, Hochbetrieb am Testzelt, Frau in Herten belästigt
Strenge Corona-Beschränkungen geplant, Hochbetrieb am Testzelt, Frau in Herten belästigt
Strenge Corona-Beschränkungen geplant, Hochbetrieb am Testzelt, Frau in Herten belästigt
Rüder Polizeieinsatz in Gelsenkirchen - was tatsächlich dahintersteckt
Rüder Polizeieinsatz in Gelsenkirchen - was tatsächlich dahintersteckt
Rüder Polizeieinsatz in Gelsenkirchen - was tatsächlich dahintersteckt
Coronatests: Hausärzte sind nun Dreh- und Angelpunkt - auch der Kreis Recklinghausen rechnet mit Fiasko
Coronatests: Hausärzte sind nun Dreh- und Angelpunkt - auch der Kreis Recklinghausen rechnet mit Fiasko
Coronatests: Hausärzte sind nun Dreh- und Angelpunkt - auch der Kreis Recklinghausen rechnet mit Fiasko

Kommentare