+
Die A42 musste am Mittwochmorgen zwischen Gelsenkirchen-Bismarck und Essen-Altenessen voll gesperrt werden.

Mehrere Fahrzeuge beteiligt

Schwerer Unfall im Berufsverkehr: Autofahrer stecken auf der A42 im Stau fest

Am Mittwochmorgen ist es auf der Autobahn 42 zwischen Gelsenkirchen und Essen zu einem schweren Unfall gekommen. Die zuständige Polizei in Münster erklärt, wie die Lage aktuell ist.

Wegen eines Unfalls in einer Baustelle ist es am Mittwochmorgen auf der Autobahn 42 im Berufsverkehr zu kilometerlangen Staus gekommen. Die Autobahn musste zwischen Gelsenkirchen-Bismarck und Essen-Altenessen kurzzeitig in Fahrtrichtung Duisburg voll gesperrt werden, teilte die Polizei mit. 

Der Verkehr wurde einspurig an dem Unfall vorbeigeleitet. Laut WDR-Staumelder staute sich der Verkehr auf neun Kilometern, Autofahrer verloren etwa 45 Minuten.

An dem Unfall waren mindestens ein Lastwagen und ein Auto beteiligt. Wie genau es zu dem Unfall kam, konnte die Polizei am Mittwochmorgen noch nicht sagen.

dpa/lnw

Im Kreis Recklinghausen kontrollierte die Polizei am Mittwoch verstärkt auf den Straßen. Dabei wurden nicht nur Temposünden festgestellt...

Die Polizei fahndet aktuell nach drei sehr jungen Tatverdächtigen in Gelsenkirchen

Wegen der Verlegung einer Druckrohrleitung ist die Kampstraße in Marl für drei Monate gesperrt. Die Baustelle sorgte sofort für lange Staus.

Auf der Bergstraße in Marl-Mitte kam es zu einem schweren Unfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen. Insgesamt gab es fünf Verletzte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?

Kommentare