+
In Gelsenkirchen wurde ein Feuerlöscher zweckentfremdet.

Polizei sucht Zeugen

Frau reißt Feuerlöscher aus der Halterung und rastet komplett aus - Randale in U-Bahn

  • schließen

In Gelsenkirchen kam es in der Nacht auf Montag zu einem schweren Randale-Fall: Eine Frau randalierte in der U-Bahn-Station Bismarckstraße.

"Was ist denn mit der los?", dürften sich am frühen Montagmorgen, gegen 1.14 Uhr, die Fahrgäste in der U-Bahn-Station Bismarckstraße in Gelsenkirchen gefragt haben. Eine unbekannte Frau soll in der Station, die sich am Hüttweg befindet, einen Feuerlöscher "zweckentfremdet" haben. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung. 

Randale in Gelsenkirchen: Frau reißt Feuerlöscher aus der Halterung

Demnach habe die Frau den Feuerlöscher aus der Halterung gerissen, ihn entleert und dann ins Gleisbett geworfen. Zusätzlich drückte die Randalierende auf den Notschalter.

Glücklicherweise wurde bei dem gefährlichen Eingriff in den Öffentlichen Nahverkehr niemand verletzt. Dennoch sucht die Polizei Gelsenkirchen nun nach Zeugen, die Angaben zur Tat machen können. Sachdienliche Hinweise werden unter den Rufnummern 0209/365-8112 (KK 21) oder -8240 (Kriminalwache) erbeten.

In Gelsenkirchen ist ein schwerverletzter Mann an einer Kreuzung gefunden worden. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln wegen eines versuchten Tötungsdelikts.

Wenn heute noch Polizisten in grüner Uniform unterwegs sind, dann ist Vorsicht geboten. Die Polizei warnt jetzt vor solchen Zeitgenossen - aus gutem Grund.

Ex-Bachelor-Teilnehmerin Carina Spack aus Recklinghausen wird bald wieder im Fernsehen zu sehen sein: Die Blondine nimmt wieder an einer Kuppelshow teil. 

Der Türsteher einer Diskothek ist am Wochenende in Haltern angegriffen und schwer verletzt worden. Einer der Tatverdächtigen randalierte anschließend weiter.

Bei einer zunächst verbalen Auseinandersetzung in Recklinghausen ist ein 34-Jähriger mit einem Messer verletzt worden. Die Täter flüchteten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Warum sich ein Markt-Besuch in Waltrop heute besonders lohnt
Warum sich ein Markt-Besuch in Waltrop heute besonders lohnt
Großer Ärger auf der Halde - Was unbekannte Vandalen angerichtet haben
Großer Ärger auf der Halde - Was unbekannte Vandalen angerichtet haben
Post an den Papst - Was Gregor Gysi seiner Heiligkeit auf dem Weg nach Oer-Erkenschwick schreibt
Post an den Papst - Was Gregor Gysi seiner Heiligkeit auf dem Weg nach Oer-Erkenschwick schreibt
Putziger Panda-Nachwuchs im Dortmunder Zoo ist noch ein wenig scheu  
Putziger Panda-Nachwuchs im Dortmunder Zoo ist noch ein wenig scheu  
Bahnübergang in Herten wochenlang gesperrt - auch für Radfahrer und Fußgänger?
Bahnübergang in Herten wochenlang gesperrt - auch für Radfahrer und Fußgänger?

Kommentare