+
Die Polizei musste bei einem Streit in Gelsenkirchen eingreifen.

Polizeieinsatz

Frau beißt Lebensgefährten - das hat Konsequenzen

Alkohol war bei einem heftigen Streit in Gelsenkirchen im Spiel. Eine Frau randalierte und biss ihren Partner - was ernsthafte Folgen für sie hat.

Eine 45-jährige Frau soll in Gelsenkirchen bei einem Streit unter Alkoholeinfluss randaliert und mehrfach ihren 61-jährigen Lebensgefährten geschlagen und gebissen haben.

Die Frau habe Einrichtungsgegenstände beschädigt und auch versucht einen alarmierten Polizeibeamten anzuspucken und zu schlagen, teilte die Gelsenkirchener Polizei am Wochenende mit. Die 47-Jährige wurde in Polizeigewahrsam genommen. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Außerdem untersagte ihr die Polizei für zehn Tage die Rückkehr in die gemeinsame Wohnung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

V+E stellt zeitlich begrenzt Grünschnitt-Container auf: Die Standorte im Überblick 
V+E stellt zeitlich begrenzt Grünschnitt-Container auf: Die Standorte im Überblick 
Video
Datteln errichtet einen Gabenzaun | cityInfo.TV
Datteln errichtet einen Gabenzaun | cityInfo.TV
Coronavirus in NRW: Private Feier geplant? Das müssen Sie jetzt wissen
Coronavirus in NRW: Private Feier geplant? Das müssen Sie jetzt wissen
Hausbewohner stirbt bei Explosion – Mordkommission ermittelt
Hausbewohner stirbt bei Explosion – Mordkommission ermittelt
Handballer wegen Corona-Krise im  Wartestand - Verband entscheidet nach Ostern 
Handballer wegen Corona-Krise im  Wartestand - Verband entscheidet nach Ostern 

Kommentare