+
Eine Gruppe von Frauen soll ein 15-jähriges Mädchen geschlagen haben.

Ückendorfer Straße

Unfassbar: Gruppe junger Frauen lockt 15-Jährige in Hinterhalt und schlägt auf sie ein

  • schließen

Fiese Aktion: Unter einem Vorwand haben junge Frauen eine 15-Jährige in einen Hinterhalt gelockt, umzingelt, geschlagen und getreten - und sie gingen sogar noch weiter.

Eine Mädchenclique hat in Gelsenkirchen eine 15-Jährige unter einem Vorwand zu einem Supermarkt an der Ückendorfer Straße gelockt. 

Dort sollen die etwa zehn jungen Frauen die 15-Jährige umzingelt und zunächst verbal angegangen haben.

Nach Überfall in Gelsenkirchen: Die Polizei sucht Zeugen

Kurze Zeit später schlug die Gruppe auf das Mädchen ein und klaute ihr das Handy. Sie konnte flüchten und wurde von der Polizei leichtverletzt zur Mutter gebracht.

Die Frauen aus der Gruppe sollen zwischen 15 und 20 Jahre alt gewesen sein. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den flüchtigen Täterinnen und/oder deren Aufenthaltsort machen können.

Hinweise bitte unter den Telefonnummern 0209/365-8112 (KK 21) oder -8240 (Kriminalwache). Der Vorfall war am Donnerstag gegen 19 Uhr.

In Gelsenkirchen musste die Polizei in der Nacht auf Sonntag zu einer Schlägerei ausrücken. Zuvor waren die Beteiligten mit einem Partyboot unterwegs gewesen.

In Gelsenkirchen-Buer wollte die Polizei am Sonntag ein Auto stoppen – doch der Fahrer drückte aufs Gas. Er ist 15 Jahre alt. Und es kommt noch krasser.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit deutlicher Ansage
BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit deutlicher Ansage
Marvin Schulz will mit dem TuS 05 Sinsen II angreifen
Marvin Schulz will mit dem TuS 05 Sinsen II angreifen
Hospizverein Marl wird 15 Jahre alt: Ehrenamtliche erzählt beeindruckende Geschichte
Hospizverein Marl wird 15 Jahre alt: Ehrenamtliche erzählt beeindruckende Geschichte
Bau eines neuen Kindergartens hat begonnen - so werden  die Platanen vor der Säge gerettet 
Bau eines neuen Kindergartens hat begonnen - so werden  die Platanen vor der Säge gerettet 
Messerstecherei am Hauptbahnhof in RE, Bus-Unfälle in Datteln, Fred Toplak im Interview
Messerstecherei am Hauptbahnhof in RE, Bus-Unfälle in Datteln, Fred Toplak im Interview

Kommentare