Die Feuerwehr hat am späten Sonntagabend einen Dachstuhlbrand in Gelsenkirchen gelöscht.
+
Die Feuerwehr hat am späten Sonntagabend einen Dachstuhlbrand in Gelsenkirchen gelöscht.

Braunschweiger Straße

Hoher Sachschaden nach Dachstuhlbrand in Gelsenkirchen-Ückendorf

  • Katharina Weber
    vonKatharina Weber
    schließen

Zweiter Großeinsatz der Feuerwehr Gelsenkirchen am Sonntag: Die Einsatzkräfte mussten den brennenden Dachstuhl eines viergeschossigen Gebäudes löschen.

Am späten Sonntagabend ist die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einem zweiten großen Einsatz in Ückendorf ausgerückt. Bereits am Nachmittag mussten die Einsatzkräfte einen Küchenbrand löschen. Diesmal stand der Dachstuhl eines viergeschossigen Gebäudes in Vollbrand.

Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten die Bewohner das Gebäude bereits verlassen. Die angrenzenden Häuser wurden von der Polizei geräumt. Wie die Feuerwehr mitteilte, wurde der Brand von außen mit zwei Drehleitern bekämpft. Löscharbeiten im Inneren des Hauses waren zunächst nicht möglich.

Nach etwa zwei Stunden war der Einsatz für alle Einsatzkräfte beendet. Im Einsatz waren insgesamt 45 Einsatzkräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr. Der Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen der Brandursache aufgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Maskenverweigerer in Bus und Bahn sorgen für Polizei-Einsätze
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Maskenverweigerer in Bus und Bahn sorgen für Polizei-Einsätze
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Maskenverweigerer in Bus und Bahn sorgen für Polizei-Einsätze
14.714 Corona-Neuinfektionen in Deutschland, Zeitumstellung, Abrissarbeiten auf AV in Marl
14.714 Corona-Neuinfektionen in Deutschland, Zeitumstellung, Abrissarbeiten auf AV in Marl
14.714 Corona-Neuinfektionen in Deutschland, Zeitumstellung, Abrissarbeiten auf AV in Marl
Pärchen ignoriert Maskenpflicht und greift Busfahrerin an
Pärchen ignoriert Maskenpflicht und greift Busfahrerin an
Pärchen ignoriert Maskenpflicht und greift Busfahrerin an
Warnstreiks werden fortgesetzt - auch Kitas und Nahverkehr betroffen
Warnstreiks werden fortgesetzt - auch Kitas und Nahverkehr betroffen
Warnstreiks werden fortgesetzt - auch Kitas und Nahverkehr betroffen
Schalke verliert Revierderby, Brückenarbeiten in Datteln, Reisebüro kämpft ums Überleben
Schalke verliert Revierderby, Brückenarbeiten in Datteln, Reisebüro kämpft ums Überleben
Schalke verliert Revierderby, Brückenarbeiten in Datteln, Reisebüro kämpft ums Überleben

Kommentare