Die Feuerwehr ist zu einem Dachstuhlbrand an der Uechtingstraße in Schalke-Nord ausgerückt.
+
Die Feuerwehr ist zu einem Dachstuhlbrand an der Uechtingstraße in Schalke-Nord ausgerückt.

Brandursache unklar

Hoher Sachschaden bei Dachstuhlbrand in Gelsenkirchen-Schalke

Bei einem Dachstuhlbrand am Mittwochmorgen in Schalke-Nord wurde ein Mehrfamilienhaus stark beschädigt. Knapp 40 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Gelsenkirchen - Bei einem Dachstuhlbrand in Gelsenkirchen ist am frühen Mittwochmorgen ein hoher Schaden entstanden.

Alle sieben Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen, wie die Feuerwehr mitteilte. "Ich glaub´ da brennt ein Dachstuhl!" mit diesen Worten meldete sich um 3:38 Uhr ein Anrufer bei der Leitstelle.

Feuer in Gelsenkirchen: Brandursache unklar

Als die 39 Einsatzkräfte eintrafen, habe der Dachstuhl in voller Ausdehnung gebrannt. Die Feuerwehr hatte den Brand den Angaben zufolge nach einer halben Stunde unter Kontrolle und konnte verhindern, dass die Flammen auf das gesamte Gebäude übergriffen. 

Durch den Brand soll laut Feuerwehr hoher Sachschaden entstanden sein. Eine genaue Summe konnte bislang aber noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Ein Mann wurde am Mittwochmorgen in Gelsenkirchen festgenommen

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Real-Schließung in Bertlich: Betriebsrat schaltet Rechtsanwalt ein
Real-Schließung in Bertlich: Betriebsrat schaltet Rechtsanwalt ein
Emotionaler Götze-Abschied beim BVB - nun steigt wohl ein neuer Interessent in Wechsel-Poker ein
Emotionaler Götze-Abschied beim BVB - nun steigt wohl ein neuer Interessent in Wechsel-Poker ein
Landesbürgschaft, Gehaltsobergrenze, Tönnies-Aus: Beben auf Schalke
Landesbürgschaft, Gehaltsobergrenze, Tönnies-Aus: Beben auf Schalke
Verkaufsoffener Sonntage kommen wieder - Landesregierung erlaubt zusätzliche Termine
Verkaufsoffener Sonntage kommen wieder - Landesregierung erlaubt zusätzliche Termine
Waren es gezielte "Auftragsarbeiten"? Kriminelle brechen BMW-Modelle der 3er-Reihe auf
Waren es gezielte "Auftragsarbeiten"? Kriminelle brechen BMW-Modelle der 3er-Reihe auf

Kommentare