Unvermittelt ist ein Jugendlicher in Gelsenkirchen von einem bislang unbekannten Mann angegriffen und verletzt worden.
+
Unvermittelt ist ein Jugendlicher in Gelsenkirchen von einem bislang unbekannten Mann angegriffen und verletzt worden.

Ermittlungen dauern an

Jugendlicher wird in Gelsenkirchen angegriffen und verletzt – Polizei sucht Zeugen

  • Katharina Weber
    vonKatharina Weber
    schließen

Mit Schlägen und Tritten soll ein bislang unbekannter Mann in Gelsenkirchen einen 15-jährigen Jugendlichen attackiert haben. Anschließend verletzte er ihn noch mit einem spitzen Gegenstand.

Ein Unbekannter hat am Dienstagabend einen 15-Jährigen auf der Kirchstraße in Gelsenkirchen angegriffen und verletzt. Der junge Gelsenkirchener hielt sich dort mit drei Bekannten an einer Sitzbank auf. Gegen 19.15 Uhr näherte sich plötzlich ein Mann aus Richtung Neumarkt kommend. Wie die Polizei mitteilte, brüllte er die Jugendlichen an. Kurz darauf attackierte er den 15-Jährigen mit Schlägen und Tritten. Dann holte er einen spitzen Gegenstand aus seiner Hosentasche und verletzte den Jugendlichen am Oberarm. Anschließend lief der Angreifer in Richtung Löhrenkamp davon.

Laut Zeugenaussagen ist er etwa 50 Jahre alt, zirka 1,80 Meter groß, von normaler Statur, hatte längere blonde Haare, die zum Pferdeschwanz gebunden waren und einen Bart. Er trug ein graues T-Shirt, eine kurze blaue Jeans, hatte keine Schuhe an und führte einen Rucksack mit sich. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Hinweise auf den Gesuchten bitte an 0209 365-7512 (Kriminalkommissariat 15) oder 0209 365-8240 (Kriminalwache).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Maskenverweigerer in Bus und Bahn sorgen für Polizei-Einsätze
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Maskenverweigerer in Bus und Bahn sorgen für Polizei-Einsätze
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Maskenverweigerer in Bus und Bahn sorgen für Polizei-Einsätze
14.714 Corona-Neuinfektionen in Deutschland, Zeitumstellung, Abrissarbeiten auf AV in Marl
14.714 Corona-Neuinfektionen in Deutschland, Zeitumstellung, Abrissarbeiten auf AV in Marl
14.714 Corona-Neuinfektionen in Deutschland, Zeitumstellung, Abrissarbeiten auf AV in Marl
Pärchen ignoriert Maskenpflicht und greift Busfahrerin an
Pärchen ignoriert Maskenpflicht und greift Busfahrerin an
Pärchen ignoriert Maskenpflicht und greift Busfahrerin an
Warnstreiks werden fortgesetzt - auch Kitas und Nahverkehr betroffen
Warnstreiks werden fortgesetzt - auch Kitas und Nahverkehr betroffen
Warnstreiks werden fortgesetzt - auch Kitas und Nahverkehr betroffen
Verschärfte Maßnahmen gelten: Kreis RE ist Corona-Risikogebiet - das müssen Sie jetzt wissen
Verschärfte Maßnahmen gelten: Kreis RE ist Corona-Risikogebiet - das müssen Sie jetzt wissen
Verschärfte Maßnahmen gelten: Kreis RE ist Corona-Risikogebiet - das müssen Sie jetzt wissen

Kommentare