Der Rettungsdienst war am Samstag in Gelsenkirchen-Feldmark im Einsatz.
+
Der Rettungsdienst war am Samstag in Gelsenkirchen-Feldmark im Einsatz.

Rätselhaftes Unglück

Kind stürzt in Gelsenkirchen aus Fenster: Angehörige brechen zusammen - Polizei ermittelt

Ein Kind wird bei einem Fenstersturz in Gelsenkirchen schwer verletzt. Die Hintergründe des Unglücks sind noch völlig unklar. Das sagt die Polizei.

  • Unglück in einem Mehrfamilienhaus in Gelsenkirchen
  • Ein Siebenjähriger stürzt aus dem dritten Stock ab
  • Die Umstände sind noch völlig unklar

Am Samstag hat sich ein rätselhaftes Unglück in Gelsenkirchen-Feldmark ereignet. Nach Angaben der Polizei ist ein sieben Jahre alter Junge gegen 13 Uhr in einem Mehrfamilienhaus an der Küppersbuschstraße aus dem Fenster gestürzt. 

Durch den Fall aus dem dritten Obergeschoss des Gebäudes erlitt das Kind schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber landete am Ort des Geschehens und brachte das junge Opfer nach der ersten notärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus. 

Bereits am Samstagmorgen war ein Hubschrauber in Recklinghausen im Einsatz gewesen - allerdings aus einem völlig anderen Grund.

Polizei in Gelsenkirchen: Wo waren die Eltern zum Zeitpunkt des Unglücks?

Versorgt werden mussten in Gelsenkirchen auch die Familienangehörigen des Kindes: Sie brachen nach dem Vorfall zusammen und mussten von Notfallseelsorgern betreut werden.

Die Polizei hat nun die Ermittlungen übernommen. Es gilt vor allem zu klären, warum der Junge aus dem Fenster stürzte und wo sich seine Eltern zum Zeitpunkt des Unglücks befunden haben.

Ebenfalls in Gelsenkirchen gab es einen Parkverstoß, der viel größere Konsequenzen für den Verkehrssünder nach sich zieht.

Auf Schalke demonstrierten am Samstag Fans an der Arena gegen die Klub-Führung um Clemens Tönnies. Wie es nun weiter gehen soll.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Baustelle sorgt für Zugausfälle der S 2 - Schienenersatzverkehr wird eingerichtet
Baustelle sorgt für Zugausfälle der S 2 - Schienenersatzverkehr wird eingerichtet
Derzeitiger R-Wert: Reproduktionszahl unter der kritischen Marke von 1,0
Derzeitiger R-Wert: Reproduktionszahl unter der kritischen Marke von 1,0
36-Jähriger raubt Auto - um damit zur Freundin zu fahren
36-Jähriger raubt Auto - um damit zur Freundin zu fahren
Versuchter Mord an Lehrer: Ex-Schüler zu Haftstrafe verurteilt
Versuchter Mord an Lehrer: Ex-Schüler zu Haftstrafe verurteilt
Transfer-Ticker zum S04: Hamza Mendyl weckt erste Begehrlichkeiten 
Transfer-Ticker zum S04: Hamza Mendyl weckt erste Begehrlichkeiten 

Kommentare