Auch die Bundespolizei kontrolliert die Einhaltung der Maskenpflicht an den Hauptbahnhöfen.
+
Die Bundespolizei kontrolliert die Einhaltung der Maskenpflicht an den Hauptbahnhöfen.

Strafverfahren

Maskenverweigerer randaliert im Hauptbahnhof

  • vonBernd Turowski
    schließen

Weil er auf dem Bahnsteig rauchte und keine Maske trug, konntrollierte die Bundespolizei auf dem Gelsenkirchener Hauptbahnhof einen 23-jährigen Deutschen. Doch der reagierte auf die Ermahnung mit wüsten Beleidigungen und schrie laut „Scheiß Maske“.

Zeugen hatten die Streife der Bundespolizei zuvor auf den Reisenden im U-Bahnbereich aufmerksam machten, der keinen Mund-Nasenschutz trug. Beim Erreichen des U-Bahnsteiges konnten sie den Gelsenkirchener antreffen, wie dieser trotz Rauchverbot im U-Bahnbereich eine Zigarette rauchte. Als die Beamten den Mann auf das Rauchverbot hinwiesen, reagierte dieser sofort aggressiv. Auch weigerte er sich zunächst einen Mund-Nasenbedeckung aufzusetzen.

Vorfall mit Bodycams aufgezeichnet

Während der Kontrolle seiner Personalien beleidigte er die Bundespolzisten mehrfach. Gegen eine Zuführung zur nahegelegenen Bundespolizeiwache sträubte sich der bisher polizeilich unbekannte Mann vehement und schrie mehrmals „Scheiß Maske“. Auch auf der Wache setzte der Mann seine Beleidigungen fort.

Der gesamte Sachverhalt konnte durch die Bodycams der Bundespolizisten aufgezeichnet werden. Zudem forderten die Polizisten die Videoaufnahmen der Straßenbahngesellschaft an. Die Bundespolizei leitete anschließend ein Strafverfahren wegen des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und wegen Beleidigung ein. Zudem erwartet ihn ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach der CoronaSchutzVerordnung.

Das könnte sie auch interessieren:

Maskenverweigerer im Ferienflieger: Männern droht Bußgeld von 25.000 Euro

Maskenverweigerer bedroht Zugbegleiter mit dem Tod

Deutsche Bahn: Corona-Maskenverweigerern droht jetzt ein generelles Zug-Verbot

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Polizei bremst Raser aus: So viele Fahrzeuge ziehen die Beamten im Kreis Recklinghausen und in Bottrop aus dem Verkehr
Polizei bremst Raser aus: So viele Fahrzeuge ziehen die Beamten im Kreis Recklinghausen und in Bottrop aus dem Verkehr
Polizei bremst Raser aus: So viele Fahrzeuge ziehen die Beamten im Kreis Recklinghausen und in Bottrop aus dem Verkehr
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Fünf weitere Todesopfer - Fallzahlen und Inzidenz sinken leicht - Herten bleibt Hotspot
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Fünf weitere Todesopfer - Fallzahlen und Inzidenz sinken leicht - Herten bleibt Hotspot
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Fünf weitere Todesopfer - Fallzahlen und Inzidenz sinken leicht - Herten bleibt Hotspot
Polizei sucht 15-Jährige aus Oer-Erkenschwick, Tischtennis-Verband kapituliert vor Corona, Schalke vor Schicksalsspiel - BVB im Westfalenduell
Polizei sucht 15-Jährige aus Oer-Erkenschwick, Tischtennis-Verband kapituliert vor Corona, Schalke vor Schicksalsspiel - BVB im Westfalenduell
Polizei sucht 15-Jährige aus Oer-Erkenschwick, Tischtennis-Verband kapituliert vor Corona, Schalke vor Schicksalsspiel - BVB im Westfalenduell
Dortmund: Rapper und Netflix-Star aus Essen offenbar in schweren Unfall verwickelt
Dortmund: Rapper und Netflix-Star aus Essen offenbar in schweren Unfall verwickelt
Dortmund: Rapper und Netflix-Star aus Essen offenbar in schweren Unfall verwickelt
Ruhrgebiet: Hier eröffnet am Samstag die größte Aldi-Filiale der Welt
Ruhrgebiet: Hier eröffnet am Samstag die größte Aldi-Filiale der Welt
Ruhrgebiet: Hier eröffnet am Samstag die größte Aldi-Filiale der Welt

Kommentare