NRW-Polizei f¸hrt internes Coronavirus-Lagebild
+
Die Polizei Gelsenkirchen kontrollierte eine Ladung Müll. (Symbolfoto)

Polizei Gelsenkirchen

Grusel-Fund im Müll sorgt für helle Aufregung

  • Erwin Kitscha
    vonErwin Kitscha
    schließen

Was liegt denn da im Müll? Der Fahrer eines Müllwagens glaubte zunächst nicht, was er da in der Abfall-Ladung sichtete. Er rief die  Polizei. Die Beamten gingen der bizarren Angelegenheit auf den Grund - und fanden schließlich das. 

  • Aus dem Laderaum einen Müllwagens qualmt es.
  • Der Fahrer kontrolliert die Ladung.
  • Dann verständigt er sofort die Polizei Gelsenkirchen.

Gelsenkirchen - Das ist laut Polizei Gelsenkirchen geschehen: Der Fahrer des Müllwagens stellte auf seiner Tour am Dienstagabend (28.7.) um 19.30 Uhr fest, dass es aus dem Laderaum qualmte. Daher fuhr er schnurstracks zum Betriebshof Gelsenkirchen.

Fahrer kontrolliert Müll-Ladung in Gelsenkirchen

Dort lud er die Ladung um 19.30 Uhr aus, um zu kontrollieren, ob sie möglicherweise in Brand geraten war. Den abgeladenen Müllberg fotografierte er mit dem Handy. Auf den Fotos checkte er die Ladung. 

Das Foto zeigt den Silikonkopf, der in einer Wagenladung Müll gefunden wurde.
Der Gelsenkirchener Müllwagen, in dessen Ladung der Silikonkopf gefunden wurde.

Und machte eine gruselige Entdeckung: Der Kopf eines Menschen lag offenbar inmitten des angehäuften Unrats.

Die Polizei Gelsenkirchen wird verständigt

Der geschockte Fahrer verständigte unverzüglich die Polizei. Vor Ort kam den Beamten die unangenehme Ermittlungsaufgabe zu, die rund zehn Tonnen Müll zu inspizieren.

Letztlich fanden sie den Kopf, konnten aber umgehend Entwarnung geben. Bei dem Fund handelte es es sich um einen täuschend echt aussehenden Kopf aus Silikon.

Das könnte Sie auch interessieren:

In Marl kommt die Polizei einem Räuber auf die Spur.

Hollywood-Größe Ralf Möller macht eine spektakuläre Ankündigung.

Ein Swinger-Treffen wirft in Marl Fragen auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Tickets, Bier und Gästefans: DFL stellt Plan zur Rückkehr der Fans ins Stadion vor
Tickets, Bier und Gästefans: DFL stellt Plan zur Rückkehr der Fans ins Stadion vor
Horror-Begegnung in Gelsenkirchen-Buer: Clown springt mit Messer aus Gebüsch und bedroht 26-Jährigen
Horror-Begegnung in Gelsenkirchen-Buer: Clown springt mit Messer aus Gebüsch und bedroht 26-Jährigen
Wetter am Wochenende: Es ist weiter heiß - Risiko für Hitzegewitter steigt deutlich
Wetter am Wochenende: Es ist weiter heiß - Risiko für Hitzegewitter steigt deutlich
Demo gegen Corona-Beschränkungen in Dortmund: 2800 Teilnehmer
Demo gegen Corona-Beschränkungen in Dortmund: 2800 Teilnehmer
Schalke Transfer-Ticker: Bundesligist wohl neuer Favorit im Werben um Weston McKennie
Schalke Transfer-Ticker: Bundesligist wohl neuer Favorit im Werben um Weston McKennie

Kommentare