+
Die Polizei hat in Gelsenkirchen 74 Fahrräder sichergestellt.

Ermittlungen dauern an

Nach Brand in Gelsenkirchen: Polizei stellt 74 Fahrräder sicher

Die Polizei hat in Gelsenkirchen 74 Fahrräder sichergestellt und ermittelt wegen Verdachts des besonders schweren Diebstahls.

  • Feuerwehr und Polizei haben am Mittwoch einen Kleinbrand in Gelsenkirchen gelöscht
  • Anschließend stellten die Beamten 74 Fahrräder sicher
  • Die Ermittlungen dauern an

Polizei und Feuerwehr sind am Mittwochmorgen (22.4.) gegen 10.20 Uhr alarmiert worden, weil Laub und Unrat in einem Lichtschacht eines Wohnhauses an der Kurt-Schumacher-Straße in Schalke-Nord in Brand geraten waren. Die Feuerwehr löschte den Brand. Verletzt wurde niemand und es entstand auch kein sichtbarer Sachschaden.

Im Keller und im Hinterhof des Hauses fanden die Polizisten nach eigenen Angaben insgesamt 74 Fahrräder. Da sich vor Ort nicht zweifelsfrei klären ließ, wem sie gehören, stellten die Beamten die Räder wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls sicher. Die Ermittlungen dauern an.

Bereits in der Nacht zu Montag waren Rettungskräfte zu einem Wohnungsbrand auf der Kurt-Schumacher-Straße ausgerückt.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich am Wochenende ein Auto-Diebstahl der etwas anderen Art - auf dem Gelände eines Autohändlers.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
Neue Partei in Herten: Vorsitzende gibt nach sieben Tagen bereits wieder auf - das sind die Gründe
Neue Partei in Herten: Vorsitzende gibt nach sieben Tagen bereits wieder auf - das sind die Gründe
SEK stürmt Wohnhaus in Essen: Mann feuert Schüsse vom Balkon ab
SEK stürmt Wohnhaus in Essen: Mann feuert Schüsse vom Balkon ab
Protest gegen AfD-Veranstaltung in der Stadthalle Waltrop
Protest gegen AfD-Veranstaltung in der Stadthalle Waltrop
Große AfD-Veranstaltung am Sonntag in Waltrop - Demonstration angekündigt: Polizei ist vor Ort
Große AfD-Veranstaltung am Sonntag in Waltrop - Demonstration angekündigt: Polizei ist vor Ort

Kommentare