+
Polizei - Symbolbild

Polizeieinsatz

Mann muss nach Schlägerei schwerverletzt ins Krankenhaus

  • schließen

Nach einer Schlägerei im Zentrum von Gelsenkirchen musste ein Mann schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt.

In Gelsenkirchen soll ein Mann an Heiligabend zunächst eine Frau belästigt haben. Anschließend kam es laut Polizei zu einer derben Schlägerei mit mehreren Beteiligten.

Erst schlugen sich zwei, dann fünf Männer

Zunächst schlugen nur zwei Männer aufeinander ein. Dabei soll es sich neben dem späteren Opfer auf der einen, um den Bruder der Frau auf der anderen Seite gehandelt haben. Anschließend mischten sich noch vier weitere Männer ein, die auf den Geschädigten einschlugen. Die vier flüchteten dann in Richtung einer U-Bahnhofstation. Das zusammengeschlagene Opfer musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht und stationär behandelt werden. 

Polizei Gelsenkirchen sucht in Zeugen

Nun sucht die Polzei Zeugen: Drei Männer hatten schwarze Haare und ein südländisches Aussehen. Einer der Tatverdächtigen fiel auf, weil erorangefarbene Haare und einen Bart trug. 

Ermittlungen in dem Fall, insbesondere zu Personalien und Tatablauf dauern noch an. Bisher konnte die Identität des schwer verletzten Mannes nicht ermittelt, dieser auch noch nicht vernommen werden. Weitere Angaben machte die Polizei am ersten Weihnachtstag nicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Alle sollen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle sollen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Bus-Foto aus Berlin ging kürzlich um die Welt - doch der Mann wird fälschlicherweise gefeiert - Erkennen Sie, warum?
Bus-Foto aus Berlin ging kürzlich um die Welt - doch der Mann wird fälschlicherweise gefeiert - Erkennen Sie, warum?
Kein Support mehr? WhatsApp-Schock - Tausende Smartphones nicht mehr unterstützt
Kein Support mehr? WhatsApp-Schock - Tausende Smartphones nicht mehr unterstützt
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das sonst keiner gemerkt?
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das sonst keiner gemerkt?

Kommentare