+
Bei einem Unfall in Gelsenkirchen wurde ein 24-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. (Symbolbild)

Dringende Bitte

Nach Unfall in Gelsenkirchen: Polizei richtet mahnende Worte an alle Motorradfahrer

  • schließen

In Gelsenkirchen ist es in der Nacht zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Motorrad gekommen. Die Polizei richtet mahnende Worte an alle Motorradfahrer. 

In der Nacht auf Montag (1.7.) kam es nach Polizeiangaben in Gelsenkirchen-Horst zu einem schweren Verkehrsunfall: Eine 22-jährige Autofahrerin aus Gladbeck führte im Kreuzungsbereich der Straße "Zum Bauverein", Industriestraße und Strickerstraße ein Wendemanöver durch, als sie einen 24-jährigen Motorradfahrer übersah: Es kam zum Crash. 

Unfall in Gelsenkirchen: Motorradfahrer verletzt sich schwer

Der Leichtkraftfahrer stürzte und verletzte sich so schwer, dass er mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus transportiert werden musste. Der Unfall war zudem so schwer, dass beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren. 

Nach Angaben der Polizei war die Schwere der Verletzung des Motorradfahrers insbesondere auf das Fehlen von ausreichender Schutzkleidung zurückzuführen: "Der Mopedfahrer trug zwar Handschuhe und einen Helm, doch das Fehlen weiterer adäquater Schutzkleidung trug mutmaßlich zur Schwere der Verletzungen bei", heißt es in der Pressemitteilung.

Appell der Polizei in Gelsenkirchen: "Tragen von Schutzkleidung ist unerlässlich!"

Aus diesem Grund richtet die Polizei einen wichtigen Appell an alle Motorradfahrer: "Auch bei hohen Temperaturen und zur eigenen Sicherheit ist das Tragen von Schutzkleidung dringend zu empfehlen und unerlässlich!"

Die Polizei Gelsenkirchen hat zuvor bereits mit einer dringenden Bitte auf sich aufmerksam gemacht: Wenn Sie diesen Anruf erhalten, sollten Sie umgehend die 110 wählen. In Dortmund wurde erst kürzlich ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
TV-Eklat um Tim Mälzer - Koch vergreift sich gegenüber Zuschauerin im Ton
TV-Eklat um Tim Mälzer - Koch vergreift sich gegenüber Zuschauerin im Ton
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben

Kommentare