Kriminalstatistik
+
Ein alkoholisierter Randalierer hat in Gelsenkirchen einen Polizeieinsatz ausgelöst. Die Beamten brachten ihn ins Gewahrsam.

Polizeieinsatz

Alkoholisierter Randalierer flippt aus und verletzt zwei Polizisten

Ein alkoholisierter Mann hat in der Nacht zu Dienstag in Gelsenkirchen randaliert. Auch als die Polizei eintraf, wollte er sich nicht beruhigen, schrie laut und schlug um sich.

  • Ein aggressiver Mann hat in Gelsenkirchen zwei Polizisten verletzt
  • Zeugen hatten den betrunkenen Randalierer beobachtet und die Polizei gerufen
  • Den 36-Jährigen erwartet jetzt ein Strafverfahren

Gelsenkirchen - Ein 36-jähriger Mann aus Gelsenkirchen hat in der Nacht zu Dienstag auf der Moritzstraße zwei Polizisten verletzt. Der alkoholisierte Gelsenkirchener randalierte auf der Straße, warf eine Mülltonne um und schlug ein Fenster im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses ein.

Polizei Gelsenkirchen nimmt Randalierer ins Gewahrsam

Zeugen verständigten um 0.48 Uhr die Polizei. Der aggressive 36-Jährige ließ sich nicht beruhigen, schrie lautstark und schlug um sich. Dabei verletzte er einen Polizisten. Gegen die Ingewahrsamnahme wehrte sich der Gelsenkirchener vehement und verletzte einen weiteren Polizisten. 

Die beiden Beamten blieben dienstfähig. Der 36-Jährige wurde ins Gewahrsam gebracht, wo ihm ein Arzt zwei Blutproben entnahm. Ihn erwartet ein Strafverfahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis RE: Verband und Gastronom wollen NRW-weite Sperrstunde kippen
Coronavirus im Kreis RE: Verband und Gastronom wollen NRW-weite Sperrstunde kippen
Coronavirus im Kreis RE: Verband und Gastronom wollen NRW-weite Sperrstunde kippen
Schon wieder Streik im Nahverkehr - und diesmal schauen Pendler im Vest sogar noch länger in die Röhre
Schon wieder Streik im Nahverkehr - und diesmal schauen Pendler im Vest sogar noch länger in die Röhre
Schon wieder Streik im Nahverkehr - und diesmal schauen Pendler im Vest sogar noch länger in die Röhre
Wolfsnachweis in den Kreisen Recklinghausen und Borken
Wolfsnachweis in den Kreisen Recklinghausen und Borken
Wolfsnachweis in den Kreisen Recklinghausen und Borken
Polizeihunden zu nahe gekommen: Jugendliche Gaffer bezahlen Lehrgeld - einer muss sogar ins Krankenhaus
Polizeihunden zu nahe gekommen: Jugendliche Gaffer bezahlen Lehrgeld - einer muss sogar ins Krankenhaus
Polizeihunden zu nahe gekommen: Jugendliche Gaffer bezahlen Lehrgeld - einer muss sogar ins Krankenhaus
Fußballspiel in der Kreisliga C endet in wüster Schlägerei: Polizei muss anrücken
Fußballspiel in der Kreisliga C endet in wüster Schlägerei: Polizei muss anrücken
Fußballspiel in der Kreisliga C endet in wüster Schlägerei: Polizei muss anrücken

Kommentare