Die Feuerwehr hat am späten Samstagabend einen Wohnungsbrand in Gelsenkirchen-Schalke gelöscht.
+
Die Feuerwehr hat am späten Samstagabend einen Wohnungsbrand in Gelsenkirchen-Schalke gelöscht.

Feuerwehreinsatz

Mann stirbt bei Wohnungsbrand in Gelsenkirchen-Schalke

  • Katharina Weber
    vonKatharina Weber
    schließen

Ein 34-jähriger Mann ist bei einem Wohnungsbrand in Gelsenkirchen-Schalke ums Leben gekommen. Durch die Löscharbeiten wurden eine weitere Wohnung in Mitleidenschaft gezogen.

Bei einem Wohnungsbrand in Gelsenkirchen ist ein Mann ums Leben gekommen. Wie die Feuerwehr weiter mitteilte, war das Feuer am späten Samstagabend in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Schalke ausgebrochen.

Die Rettungskräfte rückten mit einem großen Aufgebot an und löschten die Flammen. Dem Mann, der leblos in seiner brennenden Wohnung lag, konnten sie nicht mehr helfen. Warum es brannte, war in der Nacht zum Sonntag noch nicht bekannt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unterwegs mit dem Baumpfleger: Er hört, wo Brandkrustenpilz und Hallimasch wüten
Unterwegs mit dem Baumpfleger: Er hört, wo Brandkrustenpilz und Hallimasch wüten
Vierte Rundreise durch Marl: Tankstelle, Thai-Massage und viele Hunde
Vierte Rundreise durch Marl: Tankstelle, Thai-Massage und viele Hunde
Video
Straßen in Marl: Die Breddenkampstraße führt ins Grüne | cityInfo.TV
Straßen in Marl: Die Breddenkampstraße führt ins Grüne | cityInfo.TV
Transfer-Ticker zum S04: Jochen Schneider bestätigt Anfragen für Hamza Mendyl
Transfer-Ticker zum S04: Jochen Schneider bestätigt Anfragen für Hamza Mendyl
Mehr Staffeln, kein Westfalenpokal
Mehr Staffeln, kein Westfalenpokal

Kommentare